dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Imke Hendrich wird neue Nachrichtenchefin der dpa

Imke Hendrich wird neue Nachrichtenchefin der dpa
Imke Hendrich verstärkt vom 1. Juli an das Team der Nachrichtenchefs bei der dpa Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8218 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH/Michael Kappeler"

Berlin (ots) - Das Team der Nachrichtenchefs der dpa ist wieder komplett. Imke Hendrich (46) wird als Nachfolgerin von Thomas Pfaffe, der jetzt den Landesdienst Ost leitet, die Vierte unter den NCs. Hendrich wird ihre neue Stelle am 1. Juli antreten. Die Nachrichtenchefs sind die wichtigste Entscheidungsinstanz im täglichen Geschäft der dpa. Problemfälle, die im In- oder Ausland, bei Wort, Bild, Audio, Video oder Grafik strittig sind, werden an die Nachrichtenchefs gegeben. Fast im Minutentakt müssen sie Entscheidungen treffen, die oft über die Branche hinaus Beachtung finden.

"Jede Position in der dpa ist wichtig, aber wenige haben eine solche Wirkung auf die Agentur, unsere Kunden und selbst die Leser wie die des Nachrichtenchefs", sagte dpa-Chefredakteur Sven Gösmann. "Für diesen Job braucht man besondere Journalisten, die die dpa und unsere Kunden genau kennen und schnell und gut urteilen können. Imke Hendrich ist solch eine Journalistin und die immense Verantwortung wird bei ihr in besten Händen liegen. Das hat sie an vielen Stellen innerhalb der dpa bewiesen und ich freue mich, sie auf der 'Brücke' an Bord zu haben."

Hendrich, 1969 in Hamburg geboren, ist seit 20 Jahren bei der dpa. Die Sinologin mit Studium in Hamburg und Nanjing war auch im Ausland, vor allem kennt sie aber die Landesdienste der dpa genau. Sie war Redakteurin in Potsdam, Dienstchefin für Rheinland-Pfalz/Saarland und Hessen und ist seit drei Jahren Regionale Multimediachefin am Regiodesk Ost und dabei für Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen zuständig. 2008 hatte sie für die dpa von den Olympischen Spielen in Peking berichtet.

Zum Team der dpa-Nachrichtenchefs gehören weiter Jens Dudziak, Kirsten Haake, die am 1. April von "Zeit Online" zur dpa stieß, und Froben Homburger.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichtenagentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Ein weltumspannendes Netz von Redakteuren und Reportern garantiert die eigene Nachrichtenbeschaffung nach im dpa-Statut festgelegten Grundsätzen: unparteiisch und unabhängig von Weltanschauungsfragen, Wirtschafts- und Finanzgruppen oder Regierungen. dpa arbeitet über alle Mediengrenzen hinweg, rund um die Uhr. Auf diese Qualität verlassen sich Printmedien, Rundfunksender, Online- und Mobilfunkanbieter sowie andere Unternehmenskunden in mehr als 100 Ländern. Mehr unter www.dpa.com.

Pressekontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Chris Melzer
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2852 31103
E-Mail: melzer.chris@dpa.com

Original-Content von: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: