flyeralarm GmbH

FLYERALARM treibt Auslandsexpansion weiter voran: Start in der Schweiz und in Belgien

Würzburg (ots) - FLYERALARM, die führende B2B-Online-Druckerei Europas und eines der größten deutschen E-Commerce-Unternehmen, treibt die Expansion ins Ausland mit Nachdruck voran und startet ab sofort sein Angebot in der Schweiz und in Belgien. Damit ist das Würzburger Unternehmen in zehn europäischen Ländern vertreten. Bis Ende 2014 sollen weitere Auslandsmärkte folgen. Während die Aufträge auch künftig in Deutschland gedruckt werden, ist das Unternehmen in den jeweiligen Ländern mit eigenen Webshops und häufig mit Niederlassungen präsent.

In der Schweiz und in Belgien können die mehreren hundert FLYERALARM-Produkte in mehr als drei Millionen Varianten zunächst über die Onlineshops www.flyeralarm.ch und www.flyeralarm.be in den jeweiligen Landessprachen (Schweiz: deutsch, italienisch und französisch; Belgien: französisch und niederländisch) bestellt werden - von Flyern über Faltblätter, Plakate und Magazine bis hin zu Bannerdrucken und Displays. In Belgien können die Kunden zwischen den Lieferzeiten Standard, Express und Overnight wählen, in der Schweiz wird zunächst der Standard-Versand angeboten, bis Ende des Jahres folgen dann Express und Overnight.

Zwei anspruchsvolle, attraktive und spannende Märkte

"Das Ausland bietet uns die einzigartige Möglichkeit, mit unseren attraktiven Produkten und Dienstleistungen weiter zu wachsen", erklärt Markus Schmedtmann, CEO von FLYERALARM. "Diese Chance wollen wir nutzen. Mit der Schweiz und Belgien haben wir uns zwei anspruchsvolle, aber auch attraktive und spannende Märkte vorgenommen, zumal sie mehrsprachig sind. Aber wir nehmen die Herausforderung wie immer gerne an und verfolgen unsere ehrgeizigen Pläne in den nächsten Jahren mit großem Einsatz weiter. Es geht nun Schlag auf Schlag: Wir haben bis Ende 2014 schon weitere Länder im Blick, auch für 2015 ist die Pipeline gut gefüllt."

Auslandsexpansion als Teil der Wachstumsstrategie

Europas führende B2B-Onlinedruckerei treibt die Expansion ins Ausland bereits seit 2004 voran. Neben dem Heimatmarkt Deutschland ist das Unternehmen bereits in Großbritannien, Italien, Frankreich, Österreich, Polen, Spanien und in den Niederlanden vertreten. Die Kommunikation mit dem Kunden in der Landessprache im Online-Shop, im Store und über die telefonische Hotline gehört zu den Erfolgsfaktoren von FLYERALARM und ist ein wichtiger Bestandteil der Vertriebs- und Servicestrategie. Neben der Auslandsexpansion arbeitet FLYERALARM intensiv am Ausbau seines Dienstleistungs- und Produktportfolios und hat kürzlich unter anderem sein 3D-Druck-Angebot gestartet. Das übergeordnete Ziel der nächsten Jahre ist es, zum Komplettanbieter rund um Marketing-Dienstleistungen zu werden. Das soll mit organischem Wachstum sowie mit strategischen Zukäufen und Beteiligungen bei aussichtsreichen Start-Ups und Unternehmen erreicht werden.

Pressekontakt:

Kontakt für Rückfragen
flyeralarm GmbH
Thomas Doriath
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Alfred-Nobel-Straße 18, 97080 Würzburg,
Tel.: 0931 46584 - 2101, E-Mail: presse@flyeralarm.de,
www.flyeralarm.de

Original-Content von: flyeralarm GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: flyeralarm GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: