IDG Computerwoche

Das neue COMPUTERWOCHE SPEZIAL zur CeBIT 2001 mit dem Thema
"Überleben in der New Economy - Schlüsselfaktor Mensch"

München (ots) - Ausgabe erscheint am 16. März 2001 / Weitere Themen: "Lebenslüge E-Commerce: Viele Web-Auftritte helfen nur dem Offline-Geschäft", "Lernen im Akkord: Online-Learning lässt sich nicht verordnen" Das neue COMPUTERWOCHE SPEZIAL zur CeBIT 2001 erscheint am 16. März 2001 in einer Auflage von 50.000 Exemplaren. Im Mittelpunkt der Ausgabe steht das Thema "Überleben in der New Economy - Schlüsselfaktor Mensch". Seitdem Aktienoptionen als Entschädigung für Wochenendarbeit an Charme verloren haben, gewinnen für viele New-Economy-Worker die Gewerkschaften wieder an Bedeutung. COMPUTERWOCHE SPEZIAL berichtet über "Die Rückkehr der Gewerkschaften". In einem weiteren Beitrag untersucht das Heft die politischen Rahmenbedingungen für die New Economy. Sind die Klagen von IT-Managern und Dotcom-Gründern berechtigt? COMPUTERWOCHE SPEZIAL fragt nach, welche Weichenstellungen der New Economy wirklich helfen. Außerdem werden die Möglichkeiten des Internets unter die Lupe genommen: Thematisiert wird unter anderem die Frage, ob über Webauftritte tatsächlich Geld zu verdienen ist. Im Beitrag "Lernen im Akkord" geht COMPUTERWOCHE SPEZIAL auf die Vor- und Nachteile des "Online-Lernens" ein. Die 1/1 Seite s/w kostet 12.500,- Mark, die 1/1 Seite 4c DM 16.500,- Mark. Abschlüsse mit der COMPUTERWOCHE werden bei Anzeigenbuchungen berücksichtigt. Anzeigenschluss ist der 20. Februar 2001. Weitere Informatio-nen und der Themenplan sind erhältlich bei Simone Fiedler, Anzeigenleitung COMPUTERWOCHE, Tel. 089/ 360 86-113, Fax 089/ 360 86-195. ots Originaltext: COMPUTERWOCHE Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Simone Fiedler, Anzeigenleitung COMPUTERWOCHE, Tel. 089/360 86-113, Fax 089/ 360 86-195 Original-Content von: IDG Computerwoche, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: