CineStar

Der Krach der Republik: Das furiose Tourfinale der Toten Hosen als Konzertfilm im Kino

Lübeck (ots) - Am 28. März präsentiert CineStar das Tourfinale in Düsseldorf auf der großen Leinwand. Der Vorverkauf der heiß begehrten Karten hat begonnen!

"Tage wie diese" und das dazugehörige Album "Ballast der Republik" setzten im letzten Jahr ganz Deutschland in Flammen, und wer die Toten Hosen schon einmal live erlebt hat, kann sich vorstellen, dass die Tournee dazu schlichtweg der Hammer war. Für alle, die Campino & Co. während der "Krach der Republik"-Tour verpasst haben oder vom Hosen-Fieber nicht genug bekommen können, gibt es jetzt das perfekte Event. CineStar präsentiert in 48 Kinos den Konzertfilm "Die Toten Hosen: Der Krach der Republik" exklusiv am Freitag, den 28. März um 20 Uhr - in HD, mit bestem Surround Sound und grandiosem Live-Feeling. Karten sind ab sofort für nur 12 EUR an der Kinokasse und im Internet unter cinestar.de erhältlich. Für alle Düsseldorfer gibt es sogar ein besonderes Extra: Dort wird der Film am 29. März um 20 Uhr in Anwesenheit der Band gezeigt!

Gnadenlose Energie, großartige Hymnen und seit dem Gründungsjahr 1982 fast ununterbrochen auf Tour - egal ob im Stadion, auf der Zugspitze, im Frauengefängnis oder der Klosterschule: Die Toten Hosen sind die größte Live-Band Deutschlands. Mindestens! Und 2013 haben Campino & Co. ihrem Live-Kreuzzug mit "Der Krach der Republik" noch die Krone aufgesetzt - inklusive Heimspiel an den letzten beiden Tour-Tagen: In Düsseldorf spielten die Hosen vor jeweils 47.000 Fans. Und weil Tage wie diese definitiv festgehalten werden müssen, gibt es jetzt den Film zur Tour, der am 28. März exklusiv das CineStar erobern wird.

Die Toten Hosen sagen über ihren Konzertfilm: "Wir haben beide Tage vom Tourfinale in Düsseldorf mit großem Besteck mitgefilmt und sind sehr froh, dass wir den englischen Regisseur Paul Dugdale für diesen Job verpflichten konnten. Paul hat in den letzten Jahren DVDs u.a. für die Rolling Stones ("Sweet Summer Sun: Hyde Park Live ") und Adele ("Live at the Royal Albert Hall") gedreht und war für seine Arbeit an der letzten Coldplay Live-DVD gerade für einen Grammy nominiert. Er ist ein Weltklasse-Regisseur und Spitzentyp, der sich direkt harmonisch in die Hosen-Tour-Familie integriert hat. Was er für uns hingezaubert hat, ist vom Allerfeinsten, lasst Euch überraschen." Ganz sicher ist dabei, dass alteingeschworene Punks der ersten "Eisgekühlter Bommerlunder"-Stunde die Setlist genauso lieben werden wie "Hier kommt Alex"-Fans und absolute Neuentdecker der Band - denn an Hits und Hymnen aus über 20 Jahren Bandgeschichte wird garantiert nicht gespart.

CineStar freut sich auf viele Besucher und wünscht allen Fans ein außergewöhnliches Live-Erlebnis im Kino. Alle teilnehmenden Kinos sind unter www.cinestar.de zu finden.

Pressekontakt:

ZPR GmbH
Sandra von Zabiensky
Kanalstraße 38
22085 Hamburg
Tel.: 040 - 298135-11
E-Mail: sandra.vonzabiensky@z-pr.de
www.z-pr.de

Kontakt Cinestar
E-Mail: presse@cinestar.de



Das könnte Sie auch interessieren: