Siemens AG

Der Top-Act auf der CeBIT - No Angels 'surfen' auf der Siemens Mobile Wave

München (ots) - Die Siemens 'Warm-up-the-Wave-Party' am Eröffnungstag der CeBIT in Hannover bekommt prominente Gäste. Keine geringeren als die No Angels, Deutschlands derzeit wohl beliebteste Girl-Group, werden auf der festlichen Einweihung der Siemens Mobile Wave eine Gastvorstellung geben. Die Mobile Wave ist eine simulierte, transportable Surf-Welle, die einer echten Ozean-Welle gleicht. Die öffentliche Party steigt am Donnerstag den 22. März ab 17.00 Uhr in der Wave Zone zwischen Halle 26 und Halle 12 auf dem Messegelände der CeBIT. Neben dem Auftritt der No Angels erwarten die Besucher viele weitere Aktionen wie der Wettbewerb zwischen Profi-Surfern am 26. März ab 18.30 Uhr. Wer seine Surf-Idole live in Aktion erleben möchte, sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Um den Sieg surfen werden die Weltklasse-Athleten Bill Bryan, Luke Egan, Christian Fletcher, Conan Hayes, Bruce Irons, Ueli Kestenholz, Peter King, Steve Klassen, Reto Lamm, Chris Miller, Jason Prior, Rush Randle sowie Brian Talma. Sie alle sind Meister im Windsurfing, Snowboarding, Surfen, Skimboarding und Skateboarding und werden für spannende Unterhaltung sorgen. Der Ritt auf der Siemens Mobile Wave ist für alle Messebesucher kostenlos - Neopren-Anzüge und Handtücher werden gestellt. So kann jeder, der genügend Mut aufbringt, vom 21.-28. März sein Können unter Beweis stellen. Die Siemens Mobile Wave ist die derzeit einzige simulierte, transportable Surf-Welle der Welt. Es gibt sonst keine Nachbildung, die einer echten Ozean-Welle ähnlicher wäre. Wasser wird mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Stundenkilometern über eine künstlich hergestellte Wellenform gepumpt und erzeugt Wellen von bis zu drei Metern Höhe. Die 14 mal 14 Meter große transportable Wasseranlage schafft die Voraus-setzungen für den perfekten Wellenkamm und bringt das Flowboarding - eine neue Sportart, die Surfen, Snowboarding und Skateboarding in sich vereint - überall dorthin, wo die Surfer und Fans sind. ots Originaltext: Siemens AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Siemens AG Pressereferat Information and Communication Mobile Stefan Müller 81667 München Tel.: +49-89 722-48998; Fax: -45157 Mobil 0175-2654662 E-mail: stefan.mueller@mch.siemens.de Weber Shandwick Worldwide Marc-Thorsten Lenze Tel. 030-20351-16 Fax 030-20351-29 Mobil 0177-8346736 E-Mail: mlenze@webershandwick.com Original-Content von: Siemens AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: