Siemens AG

Kulturbranche geht online
Trust Group setzt mit Siemens IT Service auf cult-status

Mainz/München (ots) - Siemens IT Service wird gemeinsam mit der Mainzer Trust Group Multimedia GmbH das Internet-Portal cult-status.de entwickeln, das bereits im August dieses Jahres online gehen soll. Mit cult-status.de bauen die beiden Unternehmen ein vertikales Netz-Portal für die gesamte Kulturwirtschaft auf. Dies teilten heute Renate Korinski, die Geschäftsführerin von Trust Group und Manuel Zarauza, E-business-Verantwortlicher bei Siemens IT Service, zum Abschluss ihres Kooperationsvertrages mit. Das weltweit erste, auf Bedürfnisse der Kulturwirtschaft ausgerichtete Internet-Portal bedient die komplette Branche, die extrem fragmentiert und zugleich sehr umsatzstark ist. Cult-status.de bietet, im ersten Schritt bundesweit, Produzenten, Künstlern, Techniklieferanten und dem an Musik, Tanz und Theater interessierten Publikum einen nützlichen Treffpunkt im Netz. Bestehend aus Branchenverzeichnis, virtuellem Marktplatz und Community wird cult-status.de den kompletten Kommunikations-, Informations- und Geschäftsbedarf der Kulturwirtschaft abdecken. Innovativ ist auch die Strategie von cult-status, sich als Portal an kein Unternehmen innerhalb der Branche zu binden. Diese Unabhängigkeit erlaubt es cult-status, allen Kunden und Benutzern eine absolut neutrale Plattform für Handel und Kommunikation anzubieten. Ein erfahrenes Management-Team, das aus der Branche kommt, bringt nicht nur wichtige Kontakte im Kulturbusiness mit. Auch eine intensive Zusammenarbeit mit den wichtigsten Unternehmen dieser Branche in den vergangenen Jahren sichert den Betreibern von cult-status einen Marktvorsprung. Ausgerichtet auf branchenspezifische Bedürfnisse - von detaillierten Suchfunktionen über Ausschreibungen aller Art bis hin zu Foren oder redaktionellen Beiträgen - optimiert cult-status.de sämtliche Arbeitsabläufe des Kulturbusiness. Komplexe Projekte und Events können über den Marktplatz vollständig abgewickelt werden. Denn nicht nur an Kultur-Dienstleister ist gedacht, sondern auch an Logistik, Versicherungen und Finanzierer. Im Rahmen der Kooperation sorgt Trust Group Multimedia unter anderem für Organisation, Inhalte und Vermarktung des eigens konzipierten Kultur-Portals. Siemens IT Service, IT-Dienstleister der Siemens Business Services, entwickelt die technische Infrastruktur des Portals und ist für deren reibungslosen und sicheren Betrieb verantwortlich. Die publikumswirksame Markteinführung von cult-status.de folgt Mitte August während der Kölner PopKomm, der weltgrößten Musikmesse für Rock und Pop. ots Originaltext: Siemens AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Leseranfragen bitte an: Siemens IT Service Maria Reinisch Tel.: ++49 89 636 - 48705 E-mail: maria.reinisch@mch.siemens.de Original-Content von: Siemens AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: