Siemens AG

ots Ad hoc-Service: SIEMENS AG Aktienrückkauf

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München (ots Ad hoc-Service) - Der mit der günstigen Ergebnisentwicklung im operativen Geschäft verbesserte Cashflow und die Mittelzuflüsse aus den Desinvestitionen ermöglichen es, in den nächsten Monaten eigene Aktien in dem von der Hauptversammlung im Februar bewilligten Rahmen zurückzukaufen. Die entsprechende Ermächtigung gilt bis zum 31. Juli 2001. Sie ist auf den Erwerb von höchstens 10 % des Grundkapitals, d. h. auf insgesamt bis zu 59.479.094 Aktien beschränkt. Von dieser Ermächtigung soll nunmehr erstmals Gebrauch gemacht werden. Zur Zeit ist vorgesehen, bis zu 1 Milliarde EUR zum Rückkauf eigener Aktien über die Börse zu verwenden. Der Rückkauf soll zügig abgewickelt werden. Der Erwerbspreis je Aktie darf den am Handelstag durch die Eröffnungsauktion ermittelten Kurs im XETRA-Handel um nicht mehr als 5 % über- oder unterschreiten. Ein entsprechender Beschluss ist vom Vorstand der Siemens AG getroffen worden. Nach Rückkauf sollen die Aktien zur Kapitalherabsetzung eingezogen werden. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Siemens AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: