Siemens AG

ots Ad hoc-Service: SIEMENS AG Bosch und Siemens legen besseres Angebot für Atecs vor

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München/Berlin (ots Ad hoc-Service) - Bosch und Siemens legen besseres Angebot für Atecs vor Überzeugendes industrielles Konzept: Gemeinsame Wachstumsstrategie für führendes Engineering- und Technologieunternehmen - Verstärkung des Eigenkapitals von Atecs - Zusammenlegung Siemens Automotive und VDO unter industrieller Führung von Siemens Die Robert Bosch GmbH, Stuttgart, und die Siemens AG, München/Berlin, haben Aufsichtsrat und Vorstand der Mannesmann AG heute ein Angebot in Höhe von 9,1 Milliarden Euro zur Übernahme der Atecs Mannesmann AG unterbreitet. Bosch und Siemens wollen die Gesellschaft als paritätisches Gemeinschaftsunternehmen fortführen und sich durch die Zusammenlegung mit eigenen Aktivitäten die Geschäftsfelder weiterentwickeln. Das neue Unternehmen wird zu den bedeutendsten Engineering- und Technologieunternehmen auf dem Weltmarkt zählen. Das Angebot wird aus der vorhandenen Liquidität von Bosch und Siemens finanziert werden. Siemens und Bosch wollen zusätzlich nach Erwerb der Anteile zur Finanzierung des Atecs-Wachstums der Gesellschaft weiteres Eigenkapital zur Verfügung stellen. Dadurch wird das Wachstum der neuen Gesellschaft langfristig gefördert und ein Beitrag zur Sicherung der Arbeitsplätze geleistet. Beide Unternehmen streben an, die Verhandlungen zügig abzuschließen. Die Strukturen des Gemeinschaftsunternehmens werden den kartellrechtlichen Vorgaben Rechnung tragen und so gestaltet, dass die erforderlichen Genehmigungen der Kartellbehörden erwartet werden können. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Siemens AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: