Vectron Systems AG

In 2007 Nettogewinn fast verdoppelt
Verdreifachung der Dividende geplant

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Bilanz/Nettogewinn 2007/Dividende

Münster, den 28.02.2008 (euro adhoc) - Die Vectron Systems AG hat ihre vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 ermittelt. Die Veröffentlichung des kompletten Jahresberichts 2007 ist für den 19.03.2008 geplant, geringe Abweichungen gegenüber den unten genannten Circa - Zahlen sind noch möglich. Im Ergebnis sind in 2007 angefallene Kosten für den Börsengang am 23.03.2007 in Höhe von rund EUR 0,1 Mio. bereits enthalten. Der Grossteil der diesbezüglichen Kosten war bereits in 2006 bilanziell zurückgestellt worden. Bei den Vergleichszahlen handelt es sich nicht um die Zahlen für das Rumpfgeschäftsjahr 2006, sondern für das pro forma Gesamtjahr 2006.

Der Jahresumsatz in 2007 lag bei EUR 25,4 Mio. (2006: 20,9 Mio.; + 22%), das EBITDA bei EUR 6,7 Mio. (2006: 4,9 Mio.; + 37%), das EBIT bei EUR 5,4 Mio.(2006: 3,3 Mio; + 64%). Damit liegt die EBIT-Marge bei über 21%.

Der Gewinn vor Steuern (EBT) beträgt EUR 5,0 Mio. (2006: 2,7 Mio.; + 85%). Das Nettoergebnis hat sich mit EUR 3,0 Mio. (2006: 1,6 Mio.; + 93%) beinahe verdoppelt.

Der Gewinn pro Aktie liegt damit bei 6,00 Euro (2006: 3,20 Euro).

Die wirtschaftliche Eigenkapitalquote der Vectron Systems AG lag per 31.12.2007 bei 74%. Die Vectron Systems AG nimmt keinen Bankkredit in Anspruch. Der Finanzmittelbestand lag zum 31.12.2007 bei EUR 6,8 Mio.

Der Vorstand der Gesellschaft wird der Hauptversammlung der Vectron Systems AG am 16.05.2008 voraussichtlich vorschlagen, eine Dividendenzahlung von 4,80 Euro pro Aktie (2006: 1,60 Euro; + 200%) zu beschließen.

In 2008 strebt die Gesellschaft weiteres Wachstum durch die Ausweitung der Produktpalette, insbesondere im Bereich mobiler Kassensysteme, sowie durch die Ausweitung des internationalen Vertriebsnetzes an. Mit über 90.000 Installationen in 25 Ländern zählt Vectron zu den führenden europäischen Herstellern von Kassensystemen.

Die Vectron-Aktie zählt mit einer Kursentwicklung von aktuell über + 50% gegenüber Erstnotiz im März 2007 bereits jetzt zu den drei erfolgreichsten Werten unter den 47 Neuemissionen des Jahres 2007.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Jochen Fischer
Investor Relations Manager

Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Muenster Germany
phone +49 / 251 / 28 56 - 0
fax +49 / 251 / 28 56 - 564
jfischer@vectron.de
www.vectron.de

Branche: Technologie
ISIN: DE000A0KEXC7
WKN: A0KEXC
Börsen: Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard

Original-Content von: Vectron Systems AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vectron Systems AG

Das könnte Sie auch interessieren: