MBJ Solutions GmbH

Elektrolumineszenz-Prüfsystem mit integriertem Hipot-Test und neue MBJ-Software

Hamburg (ots) - Neben einer deutlichen Weiterentwicklung der Bildverarbeitungssoftware für die MBJ Elektrolumineszenz-Prüfsysteme, bietet MBJ Solutions GmbH jetzt einen integrierten Hipot-Test in den hochauflösenden Prüfsystemen an.

Typischerweise erfolgt der sogenannte Hipot-Test - ein elektrischer Hochspannungstest zur Überprüfung der elektrischen Sicherheit des Solarmoduls - in der Solarmodul-Produktion entweder in einer eigenen Station oder im Sonnensimulator. MBJ Solutions bietet diesen Test nun auch als Option für die hochauflösenden Elektrolumineszenz-Prüfsysteme und damit eine weitere attraktive Möglichkeit der Integration des Tests an. Dies bedeutet für den Hersteller von Solarmodulen zum einen eine Kostensenkung, weil für den Hipot-Test keine eigene Auswerte-Software und Hardware erforderlich ist, und zum anderen verringerter Platzbedarf.

Automatische Fehlererkennung auf EL-Bildern, insbesondere auf multikristallinem Material, ist eine Herausforderung. Die Entwicklung neuer Algorithmen und Klassifikationstrategien ermöglichen eine deutlich verbesserte Erkennung relevanter Fehler. Damit wird der Betrieb auch ohne Bediener in Zukunft noch sicherer und bedeutet weiteres Kostensenkungspotential.

"Mit der Integration des Hipot-Testgeräts können wir unseren Kunden eine kosteneffiziente und platzsparende Lösung anbieten. Bei der Weiterentwicklung der Software zur Fehlererkennung konnten wir erhebliche Verbesserungen erzielen. Hier hilft uns die gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden, die mit neuen Anforderungen und Ideen neue Entwicklungen unterstützen. Die neue Software mit der Version 2.0 verbessert die Klassifikation der verschiedenen Fehlertypen, wodurch der Betrieb der Anlage ohne Bediener nun noch sicherer möglich ist, was wiederum eine Kostensenkung bei der Produktion bedeutet." erklärt Dr. Michael Fuß, CEO der MBJ Solutions GmbH.

Über MBJ Solutions GmbH

MBJ Solutions GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Elektrolumineszenz-Prüfsystemen für die Produktion und das Labor. Mit Hilfe der Elektrolumineszenz können, die für das menschliche Auge nicht sichtbaren Defekte wie z.B. Mikrorisse, elektrisch nicht aktive Bereiche und Fingerfehler, sichtbar gemacht werden. Mikrorisse können im Laufe der Zeit zu einer erheblichen Reduzierung der Modulleistung führen. MBJ Solutions bietet Elektrolumineszenz-Inspektionssysteme für den gesamten Produktionsprozess von Solarmodulen an.

Pressekontakt:

MBJ Solutions GmbH Presse Kontakt
Volker Biemann
Phone +49 40 606 870 67
Fax +49 40 606 870 167
Email Volker.biemann@mbj-solutions.com

Original-Content von: MBJ Solutions GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MBJ Solutions GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: