Marseille-Kliniken AG

ots Ad hoc-Service: Marseille Kliniken AG MARSEILLE-KLINIKEN AG: KONZERNERGEBNIS VERBESSERT SICH IM GESCHÄFTSJAHR 1999/2000 UM 8,2 MILLIONEN DM AUF 11,7 MILLIONEN DM

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Hamburg (ots Ad hoc-Service) - MARSEILLE-KLINIKEN AG: KONZERNERGEBNIS VERBESSERT SICH IM GESCHÄFTSJAHR 1999/2000 UM 8,2 MILLIONEN DM AUF 11,7 MILLIONEN DM Der Konzernumsatz der Marseille-Kliniken AG hat sich im Geschäftsjahr 1999/2000 (01.07.1999 - 30.06.2000) auf der Grundlage vorläufiger Berechnungen um 16 % auf 312 Millionen DM (Vorjahr: 268 Millionen DM) erhöht. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des Konzerns verbesserte sich um 12 Millionen auf 23 Millionen DM und der Jahresüberschuß um 8,2 Millionen auf 11,7 Millionen DM. Im Einzelabschluß der AG erhöhte sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um 6,6 Millionen auf 23 Millionen Mark und der Jahresüberschuß um 50 v.H. bzw. 4,6 Millionen auf 14 Millionen DM. Die positive Entwicklung ist im wesentlichen das Ergebnis einer Rekordauslastung bei den Pflege-Einrichtungen von über 95 % und der Tatsache, daß die Rehabilitation erstmals nach zwei Jahren wieder die Gewinnzone erreicht hat. Ausblick Die Weichen für die Zukunft sind richtig gestellt. Im neuen Geschäftsjahr 2000/2001 wird ein weiterer kräftiger Gewinnanstieg erwartet, da bei einer steigenden Auslastung der Sparten Pflege und Reha und weiterer Übernahmen von Senioren-Einrichtungen mit zusätzlichen Ertragsbeiträgen zu rechnen ist. Zahlung einer Dividende Die erneut günstige Ertragsentwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr sowie die positiven Aussichten für das neue Geschäftsjahr 2000/2001 lassen die Zahlung einer Dividende erwarten. Über den konkreten Dividendenvorschlag für die Hauptversammlung am 28. November 2000 wird direkt im Anschluß an die Aufsichtsratssitzung am 21. September 2000 informiert. Bei eventuellen Rückfragen: Marseille Kliniken AG Thomas Dobernigg Vorstand Sportallee 1 22335 Hamburg Tel.: 040/51459-580 Fax: 040/51459-756 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Marseille-Kliniken AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: