innogy SE - Effizienz

Haustüren intelligent nachrüsten: ENTR jetzt im Smartstore von RWE

Moderne Zutrittskontrolle für jeden Haushalt mit ENTR und RWE SmartHome. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/79232 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RWE Effizienz GmbH/ASSA ABLOY"

Dortmund (ots) - Türschloss einfach tauschen und per Smartphone kontrollieren, schließen oder öffnen - Sicher ohne Wohnungsschlüssel

Die RWE-Plattform für intelligente Haussteuerung wächst weiter: Ab 28. April ist das smarte Türschloss ENTR der renommierten Marke Yale im www.rwe-smartstore.de verfügbar. Mit ENTR lassen sich die meisten Haus- und Wohnungstüren einfach nachrüsten und dann z. B. per Smartphone von unterwegs steuern. Mit der neuen Schließlösung bringt RWE SmartHome noch mehr Sicherheit und Komfort in jeden Haushalt - schlüssellos und mit vielen Funktionen moderner Zutrittskontrolle.

Zum ENTR-Paket gehören die elektronische Einheit mit Sicherheits-Schließzylinder und Ladegerät, eine Funkfernbedienung zur berührungslosen Steuerung im unmittelbaren Umfeld sowie ein Bluetooth-Low-Energy-Dongle: Dieser wird in die USB-Schnittstelle der RWE SmartHome Zentrale gesteckt und sorgt für die Einbindung in das System. ENTR lässt sich wie alle anderen Geräte der RWE-Plattform von überall steuern und als Sensor in RWE SmartHome-Profile einbinden. Ohne selbst vor Ort zu sein, kann man so beispielsweise den Kindern die Tür öffnen, wenn sie früher als erwartet aus der Schule heimkehren - wie auch der Haushaltshilfe oder den bestellten Handwerkern.

Wer sein RWE SmartHome bereits als Alarm-System nutzt, kann das Alarmprofil beim Abschließen automatisch aktivieren: Im Zusammenspiel mit Fenstersensoren, Bewegungs- und Rauchmeldern, Rollladensteuerung sowie den ebenfalls integrierten Kameras von Samsung sorgt ENTR auch unterwegs immer für ein sicheres Gefühl.

Ergänzend zum ENTR-Paket kann man weitere Funkfernbedienungen mit dem System koppeln: Bis zu 20 Personen erhalten auf diese Weise permanent oder auch zeitlich begrenzt Zugang zu Haus oder Wohnung. Alternativ ermöglicht ein ebenfalls optional erhältliches PIN-Code-Lesegerät den schlüssellosen und gesicherten Zugang zu Haus oder Wohnung. In Kürze kann man auch den Bluetooth-Low-Energy-Dongle einzeln bestellen, der ENTR mit RWE SmartHome verknüpft: Wer als RWE SmartHome-Kunde das smarte Türschloss von Yale bereits besitzt, kann es so nachträglich um die Funktionen des mobilen Fernzugriffs und die Einbindung in individuelle Profile erweitern, für die RWE SmartHome zahlreiche Möglichkeiten bietet.

Das smarte Türschloss ENTR eignet sich für die Nachrüstung nahezu jeder Haus- oder Wohnungstür und lässt sich ganz einfach montieren. Dafür sind Sicherheits-Schließzylinder in unterschiedlichen Abmessungen erhältlich. Der richtige lässt sich mit einer Schablone ermitteln, die im www.rwe-smartstore.de zu finden ist. Nach dem Tausch ist die Türoptik von außen unverändert, während auf der Innenseite die Elektronikeinheit mit Drehknauf angebracht wird. Über diesen Knauf lässt sich die verriegelte Tür jederzeit per Hand öffnen. Von außen ist das auch mit den mitgelieferten klassischen Haustürschlüsseln möglich.

RWE SmartHome bietet als modulare, funkbasierte und mobile Haussteuerung einen niedrigschwelligen und dazu preisgünstigen Einstieg in die intelligente Vernetzung von Haustechnik, Licht und Geräten. Das System ist bereits seit fünf Jahren erfolgreich auf dem Markt und ermöglicht als offene Plattform die nahtlose Integration von Produkten ausgewählter Hersteller. So entwickelt sich RWE SmartHome kontinuierlich zum Wohnassistenten für mehr Komfort und Sicherheit und übernimmt auf Wunsch auch das Energiemanagement im ganzen Haus.

Der Effizienz-Bereich der RWE International SE unterstützt Kunden dabei, Energie so effizient, sicher und klimaschonend wie möglich zu verwenden. Mit innovativen Ansätzen und neuen Produkten wie RWE SmartHome, Elektromobilität oder den hochmodernen Stromspeichern setzt RWE dabei Standards. Weitere Fakten auf www.rwe-effizienz.com, www.rwe-mobility.com, www.rwe-smarthome.de/entr und www.energiewelt.de.

Weitere Bilder: www.rwe.com/Fotos-SmartHome

Pressekontakt:

RWE International SE - Effizienz
Harald Fletcher
Leiter Kommunikation
T +49 231 438-48 40
M +49 173 2904149
harald.fletcher@rwe.com

Original-Content von: innogy SE - Effizienz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: innogy SE - Effizienz

Das könnte Sie auch interessieren: