RWE International SE - Effizienz

RWE Effizienz und Uniper beabsichtigen Zusammenarbeit bei der Elektromobilität

RWE Effizienz und Uniper beabsichtigen Zusammenarbeit bei der Elektromobilität
Artur Sychov, CEO von Easycharge.me, Dirk Sasson, Stadtwerke Neumünster, Dr. Norbert Verweyen, Geschäftsführer RWE Effizienz, Ulrich Danco, Leiter Großkundenvertrieb Uniper und Dr. Dietrich Gemmel, Geschäftsführer RWE Effizienz (vlnr). RWE Effizienz und Uniper beabsichtigen Zusammenarbeit bei der Elektromobilität / Weiterer Text über ...

Essen (ots) - Grundstein für starke Allianz bei Elektromobilität gelegt - Passgenaue Angebote für Energieversorger und Großkunden - Stadtwerke Neumünster erster Kunde

Vereinte Kräfte, ein gemeinsames Ziel: RWE Effizienz und Uniper haben auf der Fachmesse E-world energy & water eine Absichtserklärung für die künftige Zusammenarbeit unterzeichnet. Die Partner wollen dazu beitragen, die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland weiter auszubauen.

Zusammenarbeit für eine elektromobile Zukunft

Die beiden Unternehmen beabsichtigen, ihre jeweiligen Ladelösungen zu bündeln: RWE Effizienz bietet Ladelösungen mit umfangreichen Vernetzungsmöglichkeiten und erprobten Abrechnungssystemen an. Uniper ergänzt diese Angebote mit dem innovativen Produkt Leviamp von Easycharge.me, einem zum Unternehmen gehörenden Start-up. Die Ladestation von Easycharge.me lässt sich in Parkhäusern und Garagen einfach und platzsparend an der Decke montieren. Uniper hat Zugang zu einem breiten Kundenstamm, zu dem insbesondere Stadtwerke, regionale Energieversorger und Großkunden gehören. Mit der Kombination der Ladelösungen der beteiligten Partner soll ein breit gefächertes Angebot entstehen, das auf die speziellen Anforderungen dieser Kunden zugeschnitten ist.

Die Stadtwerke Neumünster haben auf der E-world bereits den ersten Auftrag erteilt. "Mit den Ladesäulen von RWE Effizienz und der Deckenladelösung von Easycharge.me für die Tiefgarage starten wir in Neumünster den weiteren Aufbau unseres Ladenetzes der nun zweiten Generation", kündigt Geschäftsführer Matthias Trunk an.

"Wir unterstützen regionale Energieversorger oder Stadtwerke beim Angebot moderner Elektromobilitäts-Services", erklärt Dr. Dietrich Gemmel, Vorsitzender der Geschäftsführung der RWE Effizienz GmbH. Ulrich Danco, der bei Uniper für den Großkundenvertrieb unter anderem in Deutschland verantwortlich ist, betont: "Indem wir Ladelösungen und Kompetenzen zweier starker Partner zusammenbringen, können unsere Großkunden aus einem deutlich breiteren Produktportfolio die für sie am besten passenden Lösungen auswählen."

Beitrag zur Energiewende

Durch die Bereitstellung von Ökostrom an den öffentlichen Ladepunkten der Partner werden Elektrofahrzeuge zu einer emissionsfreien und damit klimafreundlichen Form der Mobilität. Der Ausbau der Elektromobilität ist damit ein zentraler Baustein für das Gelingen der Energiewende. Mit der nun vereinbarten Zusammenarbeit wollen RWE Effizienz und Uniper diesen Ausbau und damit die Elektromobilität insgesamt einen wichtigen Schritt voran bringen.

Die Produkte und die Dienstleistungen rund um die Elektromobilität sollen von RWE Effizienz unter eigenem Namen und von Uniper unter dem Namen Easycharge.me vermarktet werden. Dazu Artur Sychov, CEO von Easycharge.me: "Ich freue mich, dass sich für Easycharge.me unter dem Dach von Uniper und als Partner bei der beabsichtigen Zusammenarbeit mit RWE Effizienz vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten ergeben können."

Über RWE Effizienz:

Die RWE Effizienz GmbH unterstützt Kunden dabei, Energie so effizient und sicher wie möglich zu verwenden. Mit innovativen Produkten wie RWE SmartHome, Lösungen für Elektromobilität oder den hochmodernen Stromspeichern setzt RWE Effizienz dabei Standards. Weitere Fakten auf www.rwe-effizienz.com, www.rwe-mobility.com, www.rwe-smarthome.de und www.lemonbeat.net.

Über Uniper und Easycharge.me:

Das internationale Energieunternehmen Uniper bietet über seine Vertriebseinheit Uniper Energy Sales Industriekunden, Stadtwerken und Regionalversorgern in Deutschland und im angrenzenden Ausland individuelle Strom- und Erdgaslieferungen. Unter dem Dach von Uniper Energy Sales entwickelt Easycharge.me, ein 2014 gegründetes Start-up auf dem Gebiet der Elektromobilität, seine teilweise bereits im Markt angebotenen Ladelösungen weiter.

Disclaimer Uniper:

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Uniper AG und anderen derzeit für diese verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die Uniper AG beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt:

RWE Effizienz GmbH
Harald Fletcher
T +49 231 438-48 40
harald.fletcher@rwe.com

Uniper AG
Sabine Meixner
T +49 211 4579 472
sabine.meixner@uniper.energy

Weitere Meldungen: RWE International SE - Effizienz

Das könnte Sie auch interessieren: