InterSystems GmbH

InterSystems HealthShare®: Patient im Fokus - die bessere Gesundheitsversorgung ist vernetzt
Digitale Transformation gestalten

Darmstadt (ots) - InterSystems, einer der weltweit führenden Softwareanbieter für die Vernetzung des Gesundheitswesens, bietet seine einheitliche ePA-unabhängige Plattform für Gesundheitsinformatik, HealthShare®, jetzt auch in Deutschland an. HealthShare® ist die interoperable Lösung für eine moderne und vernetzte Gesundheitsversorgung, die eine patientenzentrierte Zusammenarbeit aller an der Versorgung Beteiligten ermöglicht und der rasanten digitalen Transformation unserer Gesellschaft Rechnung trägt.

Die HealthShare®-Plattform unterstützt verschiedenste lokale und internationale Standards und umfasst die Produkte Health Connect, Information Exchange, Patient Index, Personal Community, Health Insight und Care Coordination. Das Portfolio wird kontinuierlich entsprechend den Anforderungen ausgebaut.

Vom Marktforscher KLAS hat InterSystems im diesjährigen HIE-Report ein Top-Rating für seine ePA-unabhängige Interoperabilitätsplattfom HealthShare® erhalten. Das Unternehmen gilt als Top-Performer, weil es die Anforderungen seiner Kunden besonders gut erfüllt. Kunden beschreiben InterSystems' interoperable Plattform als strategisch und fühlen sich entsprechend gut für die Zukunft gewappnet. Für den Report hat KLAS 332 Gesundheitsversorger befragt.

Der Unterschied: Kundenorientierung sowie gebündelte Technologie- und Gesundheitskompetenz

InterSystems verfügt über Erfahrung aus fast 40 Jahren Bereitstellung von Technologie zum Management von klinischen Daten für seine Partner sowie aus realisierten Gesundheitsvernetzungsprojekten auf allen sechs Kontinenten. In HealthShare® vereint das Unternehmen seine Technologie- und seine Gesundheitskompetenz und stellt eine vollumfängliche Gesundheitsvernetzungslösung zur Verfügung. Das unterscheidet InterSystems von allen anderen Anbietern im Markt. "Die Idee hinter HealthShare® ist einfach: Die Gesundheitsversorgung soll durch den Austausch medizinischer Informationen und die Vernetzung von Communitys transformiert werden. Zum einen stellen wir eine Interoperabilitätsplattform zur Verfügung, die weltweit private, regionale und nationale Gesundheitssysteme für den Austausch von Gesundheitsdaten vernetzt. Zum anderen bauen wir auch gezielt Lösungen auf, die den Patienten selbst in seiner Position stärken und seine Beziehung zu Ärzten, Pflege- und Reha-Personal sowie zu allen weiteren an seiner Gesundheitsversorgung Beteiligten verbessern", erklärt Volker Hofmann, Manager Healthcare, InterSystems Deutschland. "Es geht bei Gesundheitsvernetzungsprojekten stets darum, ein Plus an Qualität, Innovation und Bezahlbarkeit zu erzielen. In Deutschland liegt es nun an den Marktteilnehmern, rasch einen gangbaren Weg zu finden."

Auf der conhIT, Halle 1.2, Stand A 102, stellt die InterSystems vor, wie mit der interoperablen HealthShare®-Plattform und den darauf aufbauenden Anwendungen die Grundlage für eine solche Transformation hin zu einer besseren, kostengünstigeren und effizienteren Versorgung erreicht werden kann.

Mehr Informationen über die skalierbaren und interoperablen InterSystems-HealthShare®-Lösungen finden sich unter: www.intersystems.com/healthshare

Folgen Sie uns auch auf Twitter: @InterSystems_DE

Pressekontakt:

InterSystems GmbH
Enzo Hanke
Tel.: +49 (0) 6151 1747-0
E-Mail: PR@InterSystems.de
Web: www.InterSystems.de

Original-Content von: InterSystems GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: InterSystems GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: