WDR Westdeutscher Rundfunk

Benedict Cumberbatch in "The Imitation Game" in One

Köln (ots) -

Starkino in One: Am Samstag, den 8. Juli, zeigt der Sender für junge 
Erwachsene um 21.45 Uhr das oscarprämierte Biopic "The Imitation Game
- Ein streng geheimes Leben". In den Hauptrollen: Benedict 
Cumberbatch, der "Sherlock" aus der gleichnamigen britischen 
Kultserie, und Keira Knightley ("Fluch der Karibik"-Reihe). Das Drama
beleuchtet die entscheidenden Lebensjahre des britischen 
Informatikers Alan Turing, der den Enigma-Code der Nazis 
entschlüsselte.

England, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs: Der Mathematiker Alan 
Turing (Benedict Cumberbatch) wird vom britischen Geheimdienst 
engagiert, um den Enigma-Code der deutschen Wehrmacht zu knacken. 
Sein Plan ist es, eine Rechenmaschine zu bauen, die den Code 
entschlüsselt. Alle halten Turing für größenwahnsinnig, nur die junge
Mathematikerin Joan Clarke (Keira Knightley) hält zu ihm. Während 
Turing fieberhaft an einer Maschine arbeitet, kommen sich die beiden 
näher. Doch das Genie Turing hat ein streng gehütetes Geheimnis: Er 
ist schwul, und sollte das heraus kommen, droht das Scheitern der 
gesamten Operation.

Regie bei dieser packenden Mischung aus Politthriller und Drama 
führte Morten Tyldum ("Passengers"). Graham Moore erhielt 2015 für 
sein Drehbuch einen Oscar, insgesamt war der Film achtmal nominiert, 
darunter als bester Film, für den besten Hauptdarsteller 
(Cumberbatch) und für die beste Nebendarstellerin (Knightley). 

"The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben", 
8. Juli 2017, 21.45 Uhr, in One
 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Sven Gantzkow
0221 / 220 4603
sven.gantzkow@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: