WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR freut sich über drei Deutsche Comedypreise 2016

Köln (ots) -

Neben dem Sonderpreis für "20 Jahre 'Zimmer frei!'" freut sich der 
Westdeutsche Rundfunk über zwei weitere Auszeichnungen beim 
diesjährigen "Deutschen Comedypreis". Als "Beste Comedy-Show" wurde 
wie schon 2015 die Produktion "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" 
gekürt, die im September den Sprung ins Erste gemacht hat. Die 
WDR/ONE-Sendung "NightWash" erhielt den Preis für die "Beste 
Stand-Up-Show" im lustigsten Waschsalon der Welt. 

Beste Comedy-Show
Mit einer Mischung aus Stand-Ups, satirischen Einspielfilmen, 
musikalischen und schlagfertigen Gästen sowie der Band "Girls n´ 
Pussies" begeistert Gastgeberin Carolin Kebekus ihr Publikum in der 
WDR-Show "PussyTerror TV". Immer wieder brilliert die Künstlerin, die
selbst zum vierten Mal in Folge als "Beste Komikerin" ausgezeichnet 
wurde, mit Gesangseinlagen und Parodien. Dabei macht sie auch vor 
Tabubrüchen keinen Halt. Die nächste Ausgabe von "PussyTerror TV" ist
am 8. Dezember, 22.45 Uhr, im Ersten zu sehen. 
"Carolin Kebekus: PussyTerror TV" ist eine Produktion von BRAINPOOL 
TV GmbH im Auftrag des WDR. Produzent BRAINPOOL: Jörg Grabosch. 
Redaktion: Elke Thommessen. Infos im Netz unter: pussyterrortv.wdr.de

Beste Stand-Up-Show
In Köln-Zollstock wird regelmäßig ein Waschsalon zur Bühne für 
Comediens jeden Alters. Die ONE/WDR-Sendung "NightWash" begeistert 
mit einer Mischung aus neuen Gesichtern und "alten Hasen" seit Jahren
ihr Publikum. Aktuell übernimmt Thanee als Gastgeberin das Ruder im 
Waschsalon und folgt damit etablierten Kollegen wie Knacki Deuser und
Luke Mockridge. "NightWash" ist eine Produktion von BRAINPOOL TV GmbH
in Zusammenarbeit mit dem WDR/ONE. Redaktion: Karin Egle

Sonderpreis
Dass das Team und die Moderatoren der WDR-Sendung "Zimmer frei!" den 
Sonderpreis des Deutschen Comedypreises 2016 erhalten, war bereits im
Vorfeld klar. 20 Jahre lang empfingen Christine Westermann und Götz 
Alsmann prominente Gäste, die sich als WG-Bewerber dem ungewöhnlichen
Mix aus skurrilen Spielaktionen, guten Gesprächen, kniffeligen 
Bilderrätseln, sportlichen und musikalischen Herausforderungen 
stellten... und am Ende auf jede Menge grüne Karten hofften.
"Zimmer frei!" ist eine Produktion des WDR. Redaktion: Michael 
Kerkmann

Beim "Deutschen Comedypreis" wurden heute Abend Trophäen in insgesamt
12 Kategorien vergeben. Der "Sonderpreis" für die Moderation und 
Redaktion von "Zimmer frei!" wurde vom Veranstalter, der Köln Comedy 
Festival GmbH, vergeben. 

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de  

Pressekontakt:

WDR Pressedesk
Telefon 0221 220 7100
wdrpressdesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: