WDR Westdeutscher Rundfunk

Yvonne Willicks testet wieder! Der Haushalts-Check im WDR Fernsehen mit neuen Folgen.

Köln (ots) -

WDR Fernsehen, ab Mittwoch, 12. Oktober 2016, 21.00 - 21.45 Uhr 

Yvonne Willicks und ihr Haushalts-Check sind zurück im WDR Fernsehen.
Am Mittwoch, 12. Oktober, testet sie Tiefkühlkost. In weiteren Folgen
geht es um Wäschetrockner und die vermeintliche "Wunderwaffe" im 
Haushalt: Kochende Küchenmaschinen. Und wo lässt sich besser, 
günstiger, frischer einkaufen - im Supermarkt oder beim Discounter? 
Yvonne Willicks findet es heraus.


Die Sendungen im Überblick:

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 21.00 - 21.45 Uhr
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks 

Thema: Tiefkühlkost - wie cool sind die Produkte aus der Kälte?

Egal ob Marken- oder No-Nameprodukte: Tiefkühlkosthersteller machen 
dreistellige Millionenumsätze - und das Jahr für Jahr. 2015 
verzehrten die Deutschen im Schnitt rund 43,6 Kilogramm 
Tiefkühlprodukte pro Kopf und damit 1,4 Kilo mehr als noch im 
Vorjahr. Verbraucherexpertin Yvonne Willicks geht der Frage nach: Was
macht diese Angebotsform beim Verbraucher so beliebt und wie lässt 
sich Qualität im Supermarkt erkennen?
In der Truhe findet Yvonne Willicks tiefgekühlten Fisch, der bis zu 
dreimal verarbeitet wurde. Was sagt die Verbraucherzentrale dazu? In 
privaten Tiefkühltruhen sieht es oft auch nicht gut aus: Die Ware ist
zu lange gelagert oder falsch eingefroren. Yvonne zeigt, wie man es 
richtig macht. Aber auch auftauen will gelernt sein: Tiefkühltruhe 
auf, Ware raus und auftauen lassen. So einfach ist es nicht.

WDR Fernsehen, Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21.00 - 21.45 Uhr 
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks 

Thema: Sanft & flauschig - Wäschetrocknen leicht gemacht

Auf der Leine, im Trockner, auf dem Balkon oder im Wäschekeller: 
trocken kriegen müssen wir sie alle: die tägliche Wäsche. 
Rund 40 Prozent der deutschen Privathaushalte besitzen einen 
Wäschetrockner. Doch herkömmliche Trockner sind Stromfresser und oft 
kommt die Wäsche geschrumpft und gerupft aus der Trommel. Yvonne 
Willicks sucht nach einer ökologisch sinnvollen Alternative zum 
Wäschetrockner. 
Und wie trocknet man in einer Wohnung, wenn kein Wäschetrockner 
vorhanden ist - sorgt das für Schimmel in den eigenen vier Wänden?
Und Achtung! Wäschetrockner führen die Liste der häufigsten 
Brandursache bei Elektrogeräten im Haushalt an. Gerade alte Geräte 
bergen eine hohe Brandgefahr. Was kann man tun, um Trocknerbrände zu 
verhindern?


WDR Fernsehen, Mittwoch, 26. Oktober 2016, 21.00 - 21.45 Uhr 
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks 

Thema: Kochende Küchenmaschinen: viel Lärm um nix?

Schneiden, mixen und rühren, aber auch wiegen, kochen, dampfgaren 
oder erhitzen. Kochende Küchenmaschinen revolutionieren die Küche. In
Deutschland ist ein wahrer Boom ausgebrochen. Der Platzhirsch 
"Thermomix" von Vorwerk hat in diesem Jahr sein millionstes Exemplar.
Auch die Discounter haben immer wieder günstige Modelle im Angebot, 
um die sich die Kunden schon mal handfest streiten. Yvonne Willicks 
geht der Frage nach: Was ist dran an diesen kochenden 
Küchenmaschinen? Ist alles nur ein gigantischer Marketing-Hype oder 
brauchen wir die Alleskönner in der Küche wirklich? 
Im Alltagstest zeigt Yvonne Willicks, was die kochenden 
Küchenmaschinen wirklich können. 5 Tage, 5 Gerichte: Welche Maschine 
hält, was sie verspricht? 


WDR Fernsehen, Mittwoch, 2. November 2016, 21.00 - 21.45 Uhr 
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks 

Thema: Supermarkt oder Discounter - wo kann ich besser einkaufen?

Exklusiv für den Haushalts-Check öffnet ein Discountriese die Türen 
seiner Vorzeigefiliale. Es ist ganz offensichtlich: hier will jemand 
sein Ramsch-Image ablegen. Denn: Discounter müssen auch auf Edel & 
Luxus machen, um den Anschluss an die Supermärkte nicht zu verpassen.
Yvonne Willicks macht den Vergleich: Discounter gegen Supermarkt.
Das Haushalts-Check-Team ist unterwegs im Praxistext. Ein 
Einkaufszettel, zwei Locations: Supermarkt und Discounter. Das 
Ergebnis ist überraschend. Wo ging es schneller und wo war es 
preiswerter?

Premium-Marken im Check
Was taugt der Premium-Schinken in der goldenen Verpackung, und was 
die "Italienische Sünde" - eine Tomatensuppe aus der Dose? Yvonne 
Willicks testet und spürt die Tricks der Branche auf. Fazit: Es ist 
nicht alles Premium, was glänzt.

Redaktion: Klaus Brock

http://www1.wdr.de/fernsehen/haushalts-check/

Fotos finden Sie auf: www.ard-foto.de 

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: