WDR Westdeutscher Rundfunk

Neue "Sportschau"-App: Neues Angebot, optimiert für Smartphones und Tablets

Köln (ots) -

Der WDR startet die neue "Sportschau"-App: Pünktlich zur 
Fußball-Europameisterschaft ist die App technisch, inhaltlich und 
optisch komplett neu entwickelt und jetzt auch für Tablets optimiert.

Neben neuem "Sportschau"-Design bietet sie Usern eine Reihe 
zusätzlicher Funktionen: Nutzer können beispielsweise Topnachrichten 
und Toralarme als Push abonnieren und so automatisch empfangen. Im 
Bereich "Mein Verein" können Fans ihren Lieblings-Club auswählen, und
Nachrichten zu diesem Verein ebenfalls per Push erhalten. Beliebte 
Inhalte können unter Favoriten abgelegt werden. Das - sowie eine 
Blätterfunktion von Beitrag zu Beitrag - ermöglicht schnelles und 
komfortables Navigieren innerhalb der App. Sämtliche Texte, Videos 
und Audios können User teilen und weiterempfehlen.

Besondere Sportereignisse wie die Spiele der EURO 2016 lassen sich 
über einen Button bequem in den Kalender des Smartphones oder Tablets
übertragen. Live-Berichte bilden insgesamt einen Schwerpunkt der 
neuen "Sportschau"-App: Eine Vielzahl von Livestreams und Livetickern
ist übersichtlich im Angebot gebündelt.

Eine Anleitung für die neue "Sportschau"-App finden Sie hier: 
WDR.de/k/sportschau_app

Weitere Informationen finden Sie auch unter: wdr.de/unternehmen.

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de 
 

Pressekontakt:

Susanne Hagen
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 4603
Susanne.Hagen@WDR.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de



Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: