WDR Westdeutscher Rundfunk

Die Anrheiner feiern ihren 4. Geburtstag mit einem neuen Online-Auftritt
Am 21. März 2002 startet die beliebte WDR-Serie ins 5. Ausstrahlungsjahr

Köln (ots) - Ihren 4. Geburtstag feiert die rheinische Weekly Die Anrheiner, eine Gemeinschaftsproduktion der Zieglerfilm Köln GmbH und des Westdeutschen Rundfunks Köln, mit einem neuen Online-Auftritt unter www.anrheiner.de. Am 21. März 1998 wurde die erste Folge der Anrheiner ausgestrahlt. Seither sind mehr als 200 Wochenenden vergangen, an denen die Zuschauer die Geschichten aus dem fiktiven Viertel am Rhein und das Schicksal der Menschen, die dort leben, immer sonntags um 17.50 Uhr im WDR Fernsehen verfolgen konnten. Und es geht weiter: Die Anrheiner starten ins fünfte Jahr. Am 21. März 2002 ist es dann soweit - der neue Auftritt der Anrheiner erscheint im Netz! Die Besucher der Anrheiner-Website dürfen gespannt sein auf: das neue Gewinnspiel "Unterwegs in NRW", bei dem die Disponentin Frau Küppers die Lkw-Fahrer der Spedition Krings, Jaco Kließ (Tommy Engel) und Darius Pawelczik (Ludger Burmann), auf Auslieferungstouren quer durch Nordrhein-Westfalen schickt. Freuen darf man sich weiterhin über solide Informationen rund um die Serie und auf die neuen Service-Rubriken: von den beliebten Anrheiner-Kochrezepten und Lisas (Samy Orfgen) Küchentipps über die Fitness-Tipps des Anrheiner-Trainers Armin Kummer (Markus Hoffmann) in der Rubrik "Fit mit Armin" oder Schönheitstipps von Evelyn Krings (Kerstin Gähte) in der Rubrik "Attraktiv mit Evelyn" bis zu Ben Merkers (Andreas Stenschke) Vorschlägen für Radtouren in der Rubrik "Radfahren mit Ben". Und im monatlichen Chat können sich die Zuschauer mit einem Schauspieler aus dem Anrheiner-Ensemble unterhalten und alles fragen, was sie schon immer wissen wollten... Mit dem neuen Online-Angebot stillen die Anrheiner den Informationshunger der Fans, denn es besteht - wie die jüngste Erhebung zu den Nutzerzahlen ergab - großer Bedarf, nicht nur Wissenswertes über die Serie, sondern auch Aktuelles und Amüsantes rund um die Serie im Netz zu erfahren. Die Vorteile des neuen Designs sehen die Produzentin Elke Ried, Zieglerfilm Köln, und die WDR-Redakteurin Andrea Hanke darin, dass das neue Angebot der Anrheiner übersichtlicher, bediener-freundlicher, großzügiger und vor allem viel spannender ist. Die aktuelle Pressemappe steht zum Download unter www.anrheiner.de bereit. Fotos sind abrufbar im Internet unter www.ard-foto.de. ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen an das Pressebüro Die Anrheiner, Anja Myriam Anton, Tel. (0221) 220 82 66, Fax (0221) 220 82 68. Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: