WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Funkhausorchester und Chefdirigent Wayne Marshall verabschieden sich mit musikalischem Feuerwerk in die Sommerpause

Köln (ots) -

Wayne Marshall nennt Köln inzwischen seine zweite Heimat. Nach einer 
erfolgreichen Spanien-Tournee Anfang des Jahres sind Marshall und 
sein WDR Funkhausorchester noch enger zusammengewachsen. Der 
gebürtige Brite ist nun schon seit zwei Jahren Chefdirigent des WDR 
Funkhausorchesters: "Nach Auftritten im Ausland zurück nach Köln zu 
kommen, fühlt sich inzwischen an wie nach Hause zu kommen. Das ist 
ein tolles Gefühl. Ich stehe vor meinem Orchester und denke: Schön, 
wieder da zu sein!", erklärt Marshall. 

Zum Ende der Konzertsaison 2015/2016 gibt es im Juni mit dem WDR 
Funkhausorchester und Wayne Marshall am Dirigentenpult noch einmal 
drei abwechslungsreiche Konzerte: Auf dem Programm stehen das 
Bernstein-Musical "Wonderful Town", kubanische Klängen mit "Danzón 
Cubano" und Filmmusik rund um James Bond. 

Außerdem findet erstmalig in Köln ein Wayne Marshall 
Solo-Klavierabend statt: Am Samstag, 11. Juni, 20 Uhr im WDR 
Funkhaus, präsentiert sich der Künstler mit dem Programm "Von Bach zu
Bernstein" als virtuoser Pianist.

Konzerte: 
"Danzón Cubano" am Samstag, 18.06.2016, 20.00 Uhr im WDR Funkhaus 
Köln 
"Mein Name ist Bond. James Bond" am Freitag, 24.06.2016, 20.00 Uhr im
WDR Funkhaus Köln und am Samstag, 25.06.2016, 19.30 Uhr auf Schloss 
Johannisberg
"Wonderful Town" am Freitag, 10.06.2016, 20.00 Uhr in der Kölner 
Philharmonie
"Von Bach zu Bernstein" am Samstag, 11.06.2016, 20.00 Uhr im WDR 
Funkhaus Köln

HINWEIS: 
Ein Interview/Gespräch mit Wayne Marshall koordinieren wir gerne für 
Sie. 

Pressekontakt:

Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7122
barbara.feiereis@wdr.de

Elfi Vomberg
Mobil 0163 455 68 13
elfi.vomberg@fm.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: