WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Nominierungen für den Deutschen Filmpreis

Köln, 15.4.2016 (ots) - Nominierungen für WDR-Kinokoproduktionen "Der Staat gegen Fritz Bauer" und "Ich und Kaminski" / Dominik Graf geht mit Dokumentation über Michael Althen ins Rennen

Die WDR-Koproduktion "Der Staat gegen Fritz Bauer" wird sich voraussichtlich über weitere Auszeichnungen freuen können. Wenn am 27. Mai in Berlin der Deutsche Filmpreis verliehen wird, besteht in neun Kategorien Aussicht auf die begehrte Lola: Programmfüllender Spielfilm von Thomas Kufus/zero one film, Terzfilm, Regie: Lars Kraume; Bestes Drehbuch: Lars Kraume, Olivier Guez; Beste Regie: Lars Kraume; Beste männliche Hauptrolle: Burghart Klaußner; Beste männliche Nebenrolle: Ronald Zehrfeld; Bestes Szenenbild: Cora Pratz; Bestes Kostümbild: Esther Walz; Bestes Maskenbild: Astrid Mariaschk; Beste Musik: Julian Maas, Christoph M. Kaiser. WDR-Redaktion: Dr. Barbara Buhl.

Als Programmfüllender Dokumentarfilm geht "Was heißt hier Ende? Der Filmkritiker Michael Althen" von Dominik Graf ins Rennen um die Lola. Eine Joachim Schroeder/Preview Produktion mit WDR/BR/RBB, WDR-Redaktion: Andrea Hanke.

"Ich und Kaminski" ist in fünf Kategorien nominiert: Beste Kamera/Bildgestaltung: Jürgen Jürges; Bester Schnitt: Peter R. Adam; Bestes Szenenbild: Christian M. Goldbeck; Bestes Maskenbild: Lena Lazzarotto, Henny Zimmer; Beste Filmmusik: Lorenz Dangel. Eine Produktion der X-Filme Creative Pool, WDR-Redaktion: Frank Tönsmann.

Maria Schrader ist in der Kategorie "Beste Regie" für den Film "Vor der Morgenröte" nominiert. Ihre Darstellerin Barbara Sukowa kann sich Hoffnung auf die Lola als "Beste weibliche Nebenrolle" machen. Produktion X-Filme Creative Pool, Stefan Arndt, mit BR, ARTE, WDR, WDR-Redaktion: Andrea Hanke.

Der Deutsche Filmpreis 2016 wird am Freitag, 27. Mai 2016 in Berlin vergeben, das Erste sendet ab 22.15 Uhr.

.

Pressekontakt:

Barbara Feiereis, WDR Presse und Information, Tel. 0221 2207122, 
barbara.feiereis@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: