WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Dienstag, 05. Januar 2016, 23.05 bis 23.20 Uhr / Gewalt-Exzesse in Köln - Anatomie der Silvesternacht

Köln (ots) -

Sie waren gekommen, um zu feiern - doch als die Böller um den Dom 
knallten, kippte die Stimmung vor dem Kölner Hauptbahnhof. Dort waren
in der Silvesternacht laut Polizei etwa 1.000 Männer versammelt. 
Einige von ihnen sollen aus der Menge heraus Frauen umzingelt, 
ausgeraubt und sexuell belästigt haben. Die Zahl der Anzeigen stieg 
am Dienstag auf 90. 

Noch ist unklar, wer die Männer waren. Laut Polizei stammten sie "aus
dem arabischen und nordafrikanischen Raum". Justizminister Maas 
spricht bereits von einer "völlig neuen Dimension organisierter 
Kriminalität". Was ist tatsächlich passiert in der Silvesternacht? 
Warum hat es Tage gedauert, bis die Übergriffe bekannt wurden? Was 
weiß die Polizei über die Täter? Mehr dazu in der aktuellen 
Dokumentation, heute Abend nach den Tagesthemen, um 23.05 Uhr im 
Ersten.


Redaktion: Marion Schmickler und Barbara Schmitz (WDR)
 

Pressekontakt:

WDR Pressedesk
Tel. 0221 / 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: