WDR Westdeutscher Rundfunk

"Wissen macht Ah!"-Sonderausgaben: Ralph Caspers rettet die Welt

Köln (ots) - Eine abgedrehte Abenteuer-Story, ein getrenntes Moderations-Duo und der ganze Planet Erde: Das sind die Zutaten für neue Sonderausgaben des WDR-Magazins "Wissen macht Ah!". In drei 25-minütigen Episoden berichtet das "Ah!"-Team von extremen Ecken der Erde und erzählt davon, wie Ralph Caspers nicht nur seine Kollegin Shary Reeves, sondern gleich die ganze Welt rettet. Sendetermine von "Wissen macht Ah! Schwans Heimat" sind der 8., 9. und 10. Dezember 2015, jeweils um 19.25 Uhr im KiKA.

Nichts ist mehr, wie es war bei "Wissen macht Ah!". Der fiese Professor Tannenbaum (gespielt von Ralph Caspers) entführt Shary und jagt den Vorspann der Sendung in die Luft. Die Buchstaben des Titels setzt er einfach neu zusammen und macht daraus das Anagramm "Schwans Heimat". Überhaupt soll künftig alles nach seiner Pfeife tanzen: Prof. Tannenbaum will die Weltherrschaft. Doch Ralph und der ausgestopfte aber treue Dackel Lumpi nehmen die Verfolgung auf. Wenn es sein muss, gehen sie für Shary bis ans Ende der Welt und sogar mitten durch diese hindurch.

In der 1. Episode am 8. Dezember gräbt sich Prof. Tannenbaum mit einer Maulwurfsmaschine ins "Ah!"-Studio hinein und nimmt Shary einfach mit. Für Ralph beginnt eine verteufelt schwierige Rettungsaktion. Während die Welt gerettet werden soll, entdeckt das "Ah!"-Team, was in ihr steckt, etwa den inneren Aufbau der Erde, finstere Höhlen, den Marianengraben und andere Tiefpunkte. Zudem geht es um das Überleben in luftiger Höhe und wie der Mensch die Luft erobert hat.

In der 2. Episode am 9. Dezember gerät Ralph von einem Extrem ins andere. Zusammen mit Lumpi verfolgt er eine Spur, die ihn an den kältesten und auch an den heißesten Ort der Welt führt. Dabei ist jedes Verkehrsmittel recht. Das Ah!-Team erkundet den Unterschied zwischen Taiga und Tundra, es geht über Wasser und beobachtet Tiere unter extremen Lebensbedingungen.

In der 3. Episode am 10. Dezember erfahren die Zuschauer, ob es Shary, Ralph und Lumpi gelingt, wohlbehalten zurück nach Hause zu gelangen oder ob Prof. Tannenbaum mit seinem geheimen Plan, die Weltherrschaft an sich zu reißen, Erfolg hat. Dabei entdeckt das "Ah!"-Team weiße Flecken auf der Landkarte, findet heraus, was eine Sonnenfinsternis ist, wie Lichtverschmutzung funktioniert, welche Tiere leuchten und wo die dunkelsten Orte der Welt liegen.

"Wissen macht Ah! Schwans Heimat" ist eine Gemeinschaftsproduktion von WDR und tvision (Regie: Katja Engelhardt, Buch: Ralph Caspers). Redaktion: Hilla Stadtbäumer (WDR)

Weitere Informationen unter: wissenmachtah.de

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Lena Schmitz
Telefon 0221 220 7121
Lena.Schmitz@WDR.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: presse.WDR.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: