WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Mittwoch, 23. Januar 2002, 22.00 bis 22.15 Uhr / Bericht aus Brüssel mit Rolf Dieter Krause

    Köln (ots) -
    
    Bomben-Investition
    
    Wie Ariel Sharon mit dem Flughafen von Gaza EU-Mittel in Höhe von
30 Millionen Euro in die Luft sprengte.
    
    Beredetes Schweigen
    
    Noch immer kein Kommentar der EU zu den Gefangenen von Guantanamo.
Strittig: Werden die Amerikaner die Afghanistan-Kämpfer nach den
Vorschriften der Genfer Konvention behandeln und vor Gericht stellen?
    
    Beobachtungsposten
    
    Strafft die neue spanische EU-Ratspräsidentschaft Terrorbekämpfung
und Sicherheit auf Kosten von Menschen und Bürgerrechten? Amnesty
International klagt an.
    
    Redaktion Sabine Rau
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen

WDR Pressestelle
Annette Metzinger,
Tel 0221 220 2770

Agentur Ulrike Boldt,
Tel 02150 20 65 62
uliboldt@aol.com

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: