WDR Westdeutscher Rundfunk

"Wellness für Paare" (AT) - Neues WDR-Filmprojekt von Jan Schütte über Paartherapie, u.a. mit Anke Engelke, Bjarne Mädel, Devid Striesow

Köln (ots) -

   Nach dem preisgekrönten Fernsehfilm "Altersglühen - Speed Dating 
für Senioren" realisiert Jan Schütte im Auftrag des WDR für das Erste
sein neues Filmprojekt "Wellness für Paare" (AT) - mit hochkarätigem 
Ensemble, u.a. Anke Engelke, Anneke Kim Sarnau, Bjarne Mädel, Martin 
Brambach, Devid Striesow und Gabriela Maria Schmeide.

Körperliche Wellness hat sich inzwischen in unserer Gesellschaft 
etabliert und entsprechende Angebote gehören in jedem besseren Hotel 
zum guten Ton. Ein Wasserschloss in Nordrhein-Westfalen bietet als 
neue Geschäftsidee neben den obligatorischen Aufgüssen für den Körper
auch ein Angebot für die Seele - sprich das Wohlbefinden in 
Beziehungen an: Ein Wochenende mit professioneller Paartherapie. 

Fünf Paare mittleren Alters haben diese Frischzellenkur gebucht. 
Werden die Sitzungen den langjährigen Beziehungen neuen Schwung 
verleihen? Werden Dinge zur Sprache kommen, die bislang verdrängt 
oder verschwiegen wurden? Und wenn ja, wie werden die Paare mit den 
Konflikten, Sehnsüchten und Geheimnissen umgehen, mit denen sie hier 
konfrontiert werden? Sicher ist: Es wird um die universellen Fragen 
zu Beziehung, Liebe und Sex von fünf nicht ungewöhnlichen 
Heteropaaren gehen.

"Wellness für Paare" - so lautet der Arbeitstitel des Fernsehfilms, 
den Regisseur Jan Georg Schütte nach seiner vielfach preisgekrönten 
Beziehungskomödie "Altersglühen - Speed Dating für Senioren" Mitte 
November zwei Tage lang auf Schloss Gartrop drehen wird. Auch hier 
agieren die Schauspieler wieder ohne ausgearbeitetes Drehbuch 
lediglich auf der Basis von Figur- und Paarprofilen. 20 Kameras sind 
im Einsatz, um das Wellness Wochenende rund um die Therapiesitzungen 
einmalig aufzuzeichnen. Der endgültige Film entsteht erst im Schnitt.
Für das hochkarätig besetzte Schauspielensemble ist der Film zugleich
ein Wagnis als auch ein Fest. Niemand weiß, welche Themen seine 
bessere Hälfte anschneidet, welche Fragen der Therapeut stellt, 
welche Beziehungsprobleme offenbart und behandelt werden könnten, 
kurz: wohin die Reise geht. 

Es trauen sich die Paare: Anke Engelke/Sebastian Blomberg, Anneke Kim
Sarnau/Bjarne Mädel, Gabriela Maria Schmeide/Michael Wittenborn, 
Katharina Maria Schubert/Martin Brambach sowie Magdalena 
Boczarska/Devid Striesow. Als Therapeuten agieren Martha Nelle, 
Martin Horn und Jörg Pannenbäcker. Spielleiter Jan Georg Schütte 
übernimmt die Rolle des Hotelmanagers dieses ungewöhnlichen 
Wellness-Hotels.  

"Wellness für Paare" (AT) ist eine Produktion der Riva Filmproduktion
GmbH im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks für Das Erste. Produzent 
ist Michael Eckelt, Redakteurin beim WDR ist Lucia Keuter. 

Der Sendetermin ist für 2016 im Ersten geplant.

Fotos unter ARD-Foto.de
 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Barbara Feiereis
Tel. 0221 220 7122
Barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: