WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: 2. Kölsche Nostalgie-Sitzung, 125 Jahre Willi Ostermann und 100 Jahre Jupp Schmitz, Samstag, 9. Februar 2002, 20.15 - 23.00 Uhr

Köln (ots) - Der Anlass für die 2. Kölsche Nostalgie-Sitzung ist ein ganz großer: 125 Jahre Willi Ostermann und 100 Jahre Jupp Schmitz. Den beiden bedeutenden Kölner Liedermachern zu Ehren kommen im Großen Sartory-Saal zu Köln Vertreter ganz unterschiedlicher Karnevalsepochen zusammen - vom Fasteleer der Nachkriegszeit bis zum närrischen Treiben der Gegenwart. Mit dabei sind unter anderem: Bläck Fööss, Peter Mürkens und Helmut Mielenbusch, Wicky Junggeburth (wie im letzten Jahr Veranstalter), Norbert Arz als "Tütenüggel", Günter Eilemann, Willi Armbröster, Walter Oepen als "Jupp Schmitz", Karlheinz Jansen als Radfahrer, Robert Wirtz, die Vringsveedeler Dschungelbrööder, das Dreigestirn us Ärmelskirchen, Die 3 Colonias in Original- und Neubesetzung, Gebrüder Gerd und Karl Jansen als "Tünnes und Schäl", Uschi Werner-Fluss und Henner Berzau als "Schneewiesje un Ruserut", Erwin Gehring, Adam Kranz als "Reporter vum buure Blättche" und der Kölner Männer-Gesang-Verein. Es spielt die Colonia Big Band unter der Leitung von Hermann Knopp. Es präsidiert im Stil der 50er Jahre Werner Liessem - der Sohn des unvergessenen Festkomitee-Präsidenten Thomas Liessem. Ein Wiedersehen gibt es auch mit Jonny Buchardt, der kurz nach der Aufzeichnung verstarb: Die 2. Kölsche Nostalgie-Sitzung war sein letzter großer Auftritt. Übertragung WDR 4, Rosenmontag, 11. Februar 2002, 20.05 - 24.00 Uhr Redaktion: Gisbert Baltes ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: