WDR Westdeutscher Rundfunk

Themenvorschau für Samstag, 08.12.2001
Aktuelle Stunde (18.50 bis 19.30)

    Köln (ots) -          * Weniger Geld für Weihnachten - Nach einer Emnid-Studie haben 40 Prozent der Bundesbürger weniger im Portemonnaie, dennoch brummt das Weihnachtsgeschäft.

    Themenvorschau für Sonntag, 09.12.2001
    
    Aktuelle Stunde (19.10 bis 19.30)
    
    * Zwangsarbeitern läuft die Zeit weg - Ende des Jahres endet die
Antragsfrist für ehemalige Zwangsarbeiter und NS-Geschädigte, um ihre
Entschädigungsforderungen anzumelden.
    
    Westpol - das landespolitische Magazin
    
    * Haushalt - Nur unter größten Schwierigkeiten ist es
Finanzminister Steinbrück gelungen, einen verfassungskonformen
Haushalt vorzulegen. Für die Opposition ist das Zahlenwerk trotzdem
auf Sand gebaut.
    
    * Trittbrettfahrer - Die Androhung von Milzbrandanschlägen
versetzte das Land vor Wochen in Angst und Schrecken. Den
Trittbrettfahrern wurde die volle Härte des Gesetzes in Aussicht
gestellt. Hat der Rechtsstaat überzogen?
    
    * Pisa und die Folgen - Zwischen Kindern deutscher und
ausländischer Herkunft klafft ein großer Leistungsabstand in der
Schule, hat die Pisa-Studie ergeben. Das bedeutet zugleich eine
Gerechtigkeitslücke. Denn geringerer Bildungsstandard hat in der
Regel schlechtere berufliche Chancen zur Folge.
    
    Moderation: Sabine Scholt
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Sonja Steinborn, WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Telefon: 02 11/89 00-5 06
Fax:        02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: