WDR Westdeutscher Rundfunk

Achtung Programmänderung!!!!
WDR Fernsehen, Freitag, 21. Dezember 2001, 16.15 - 17.00 Uhr (VPS 16.14)

    Köln (ots) -
    
    Wo die Götter wohnen
    Beobachtungen auf den Tafelbergen Venezuelas
    ein Film von Karlheinz Baumann
    
    Im Süden Venezuelas ragen riesige Sandsteinmassive aus dem
tropischen Regenwald empor. Tepuis, Häuser der Götter, heißen sie in
der Sprache der indianischen Ureinwohner.
    
    Die bis zu 3.000 Meter hohen Tafelberge sind seit Jahrmillionen
von ihrer Umgebung, dem in der Tiefe wachsenden, feuchtschwülen
Regenwald, abgeschnitten. Auf den Hochplateaus herrschen völlig
andere Bedingungen. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 10(
Celsius. Es gibt eine extreme Sonneneinstrahlung mit hohem
ultraviolettem Anteil, heftige Regenschauer, oft orkanartige Stürme.
Mitunter reichen die Temperaturen an den Gefrierpunkt heran.
    
    Aufgrund dieser Gegebenheiten hat sich auf den Tafelbergen -
ähnlich wie auf den Galapagos-Inseln - eine eigene Tier- und
Pflanzenwelt entwickelt, die noch viele Geheimnisse birgt.
    
    Der auf diesem Sendeplatz vorgesehene Beitrag "Grüne Inseln im
steinernen Meer" entfällt.
    
    Redaktion Dieter Kaiser
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen
Barbara Feiereis,
WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: