WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag, 16. November, 18.05 bis 18.20 Uhr
Hier und Heute - Streifzüge

    Köln (ots) -
    Rund um die Wahnbach-Talsperre
    Eine Reportage von Dirk Holterman
    
    Zu einem der schönsten Wandergebiete im Rhein-Sieg-Kreis zählt die
Region rund um die Wahnbachtalsperre.
    
    Die Umgebung des Trinkwasser-Reservoirs samt seiner vielen kleinen
Nebentäler begeistert Wanderer und Naturliebhaber, die in der
Abgeschiedenheit ihre innere Ruhe wiederfinden möchten.
    
    Unweit der Kreisstadt Siegburg, somit per Bahn bequem zu
erreichen, hat sich seit dem Bau der Talsperre in den 50er Jahren ein
Stück Natur entwickelt. Zusätzliche Anreize bieten die zahlreichen
urigen Restaurants. Fisch und Wild zählt zu den Spezialitäten der
heimischen Küche.
    
    Die Staumauer der Talsperre, aus der die Bewohner des
Rhein-Sieg-Kreises, der Stadt Bonn und Teile von
Bad-Neuenahr-Ahrweiler versorgt werden, ist von innen zu besichtigen.
    
    
    Redaktion:  Gerhard Skrobicki
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Elke Kleine-Vehn, WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel. 02 11/89 00-5 06
Fax. 02 11/89 00-3 09

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: