WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR 2 für eine Stadt: Großes WDR 2 Sommer Open Air mit Andreas Bourani und vielen weiteren Stars

Köln (ots) - Der 20. Juni wird für eine Stadt in NRW einer der größten Tage in ihrer Geschichte. WDR 2 verschenkt sich für einen Tag an eine Stadt im Land. Neben vielen Live-Sendungen bringt der Radiosender das große Sommer Open Air mit: Bestätigt ist bereits der Auftritt des WM-Hymnen Sängers Andreas Bourani ("Auf uns") und des britischen Sängers und Songwriters Marlon Roudette ("When The Beat Drops Out").

2015 gibt es bei "WDR 2 für eine Stadt" eine neue Chance mit einem neuen Spielmodus: In nur 30 Minuten kann sich eine Stadt für das Finale qualifizieren. Ab dem 9. Februar wählt WDR 2 mehrmals täglich zwei Städte für die Blitz-Qualifikation aus. Irgendwann zwischen 6 und 18 Uhr ruft WDR 2 zur Abstimmung auf. Dann bleiben 30 Minuten, um auf wdr2.de und über die WDR 2 App abzustimmen. Bewerbungen von Städten für die Blitzqualifikation werden per Mail an wdr2@wdr.de weiterhin entgegen genommen.

Die Städte mit den meisten Stimmen aus den jeweiligen Qualifikationsrunden landen im Lostopf. Und aus dem werden dann die zehn Finalisten gezogen, die im März wieder Stadtaufgabe und Quiz bestehen müssen.

In den vergangenen Jahren haben Remscheid, Bocholt, Dorsten, Warburg, Nettetal, Attendorn und Hückeswagen diesen großen Tag in ihre Stadt geholt und begeistert zusammen mit zehntausenden Gästen aus dem ganzen Bundesland gefeiert.

Jede Stadt, die WDR 2 für einen Tag gewinnen möchte, muss so viele Menschen wie möglich mobilisieren. "Die Größe spielt keine Rolle, wir kommen in jede Stadt - egal, ob sie 10.000 oder 100.000 Einwohner hat.", sagt WDR 2 Programmchefin Angelica Netz. "Mit WDR 2 für eine Stadt bringen wir jedes Jahr ein wichtiges und großes Kulturevent in die Regionen unseres Bundeslandes."

WDR 2 für eine Stadt ist Radio zum Anfassen. Die Gewinnerstadt wird für einen Tag zum riesigen Sendestudio mit vielen Live-Sendungen. Tagsüber sendet WDR 2 vom örtlichen Marktplatz. Später wird Moderatorin Gisela Steinhauer im WDR 2 MonTalk einen prominenten Gast vor Publikum befragen. WDR 2 Radiokoch Helmut Gote bereitet in seiner Schauküche das Siegermenü zu. Mit dabei sind auch die Macher der Fußball-Kultsendung WDR 2 Liga Live. Und am Abend sorgen die WDR 2 Comedians mit Radiosatiren wie den Von der Leyens oder Tatort mit Til für gute Unterhaltung. Bei allen Veranstaltungen ist selbstverständlich der Eintritt frei.

In der ersten Märzwoche werden aus den Gewinnern der Blitzqualifikation die zehn Finalteilnehmer gezogen. Im Finale ist die Unterstützung der ganzen Stadt gefragt: Die WDR 2 Moderatoren Steffi Neu, Jürgen Mayer und Uwe Schulz besuchen die Finalisten mit Bühne und Übertragungswagen und berichten live im Radio, wie die Einwohner in nur wenigen Stunden ihre Stadtaufgaben kreativ lösen. Im vergangenen Jahr mussten zum Beispiel die Menschen in Blomberg in Lippe ein großes, schwedisches Midsommar-Fest organisieren, die Bergbau-Stadt Castrop-Rauxel einen "Koks-Golf"-Platz bauen und Gladbeck das größte Buch der Welt auf den Marktplatz stellen. Wenn sich danach auch das Rateteam der Stadt im Quiz behauptet, ist der WDR 2 Tag schon fast gewonnen.

Nur eine Stadt kann gewinnen. Und je besser die Einwohner zusammenhalten, desto größer ist die Chance auf den großen Gewinn.

Weitere Hintergrundinformationen mit Audios, Videos und Fotos: www.wdr2.de/fes

Hintergrund WDR 2

WDR 2 zählt zu den meistgehörten Radiosendern Deutschlands. Als aktuellster Tagesbegleiter für die Menschen in Nordrhein-Westfalen erreicht der Sender werktags mehr als 3,5 Millionen Hörer im Land.

Kontakt zu WDR 2:
Frank Kühn 	    0221 220 1268
Julian Rochlitzer   0221 220 1267  

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: