WDR Westdeutscher Rundfunk

"Salzburger Stier 2015": Renommierter Radio-Kabarettpreis geht an Simone Solga

Köln (ots) - Die häufig im WDR zu hörende und zu sehende Kabarettistin und Satirikerin Simone Solga erhält den internationalen Radio-Kabarettpreis "Salzburger Stier 2015". Die renommierte internationale Auszeichnung ist mit 6000 Euro dotiert und wird am 9. Mai in Gmunden/Österreich verliehen. Die ARD-Landesrundfunkanstalten sind zusammen mit dem Österreichischen Rundfunk, dem Schweizer Radio DRS und der italienischen RAI Bozen Träger des seit 1982 verliehenen Preises. Der "Salzburger Stier" soll deutschsprachigen Kabarett-Produktionen auch über die Grenzen des eigenen Landes hinaus zu einer stärkeren Präsenz im Radio verhelfen. Zahlreiche frühere Gewinner des Stieres gehören heute zu den festen Größen in der deutschsprachigen Comedy- und Kabarettlandschaft, beispielsweise Harald Schmidt, Wilfried Schmickler und Frank-Markus Barwasser.

Simone Solga ist den WDR-Hörern und -Zuschauern aus der WDR 5- Sendung »Unterhaltung am Wochenende«, aus »WDR 2 Kabarett« und aus »Ladies Night« im WDR Fernsehen bekannt. Darüber hinaus ist die gebürtige Leipzigerin häufig zu Gast bei den WDR-Kabarettfesten im Bonner Pantheon.

Österreichische Preisträger 2015 sind das Musik-Duo Lollo und Christoph. Der Schweizer Stier geht an den Autoren Bänz Friedli.

Weitere Informationen im Internet unter www.wdr.5.de und www.salzburgerstier.org

Fotos zu dieser Meldung finden Sie bei ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7123
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: