WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Freitag, 9. November 2001, 20.15 Uhr
MUSIKANTENSTADL - aus Braunschweig

    Köln (ots) - Karl Moik präsentiert bekannte und beliebte
Interpreten der volkstümlichen Musikszene
    
    Mit: Kapruner Spatzen, Hermes House Band, Karl Dall, Petra
Kusch-Lück, Roland Neudert, Lisa Del Bo, Gaby Albrecht, Patrick
Lindner, Jimmy Sturr & his Orchestra, Wolfgang Lindner mit seinen
Stadlmusikanten, u.a.
    
    Karl Moik betritt mit diesem "Musikantenstadl" historischen Boden:
Braunschweig, die Stadt Heinrichs des Löwen und Till Eulenspiegels.
Mitten in der Stadt steht der von Heinrich erbaute prächtige Dom,
davor der Bronzelöwe, ein Fotomotiv, das sich der Karl aus den Alpen
sicher nicht entgehen lassen wird.
    
    Braunschweig, zweitgrößte Stadt Niedersachsens neben der
Landeshauptstadt Hannover, fühlt sich als das Herz von
Südost-Niedersachsen. 40 Kilometer südlich liegt der Harz mit dem
1.142 Meter hohen Brocken, an die Nord- und Ostsee im Norden fährt
man mit dem Auto gerade mal zwei Stunden. Durch die Grenzöffnung ist
Braunschweig wieder in den geographischen Mittelpunkt Deutschlands
gerückt und hat auch wirtschaftlich und kulturell davon profitiert.
    
    Von Eulenspiegeleien, dem Krafttrunk "Mumme" und vielen anderen
Braunschweiger Spezialitäten wird im "Musikantenstadl" aus der
Volkswagen-Halle in Braunschweig die Rede sein.
    
    Erstsendung 22.9.2001 (ARD/NDR)
    
    Redaktion      Michael Au
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen
Barbara Brückner, WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: