WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Samstag, 6. Oktober 2001, 10.30 bis 11.00 Uhr / Funkhaus Europa, Samstag, 6. Oktober 2001, 12.05 bis 12.35 Uhr / VETRO - Der andere Stammtisch

    Köln (ots) -
    
    Pazifisten als Kriegsführer?
    Der Nato-Bündnisfall bringt die Grünen in Bedrängnis
    Das Vetro-Team diskutiert mit Dr. Michael Vesper über die
Zerreißprobe der Grünen
    
    Nachdem die Nato den Bündnisfall erklärt hat, könnte eine
Entscheidung des Bundestages, den USA militärisch zu helfen, kurz
bevorstehen. Die Grünen sind in der Bredouille: In den 80er Jahren
forderten sie noch "Schwerter zu Pflugscharen" und totalen
Gewaltverzicht. Jetzt sind sie kurz davor, bei einem Krieg
mitzumachen. Auch bei anderen politischen Themen wie der inneren
Sicherheit tragen die Grünen jetzt Positionen, die sie vor ein paar
Jahren noch vehement bekämpften.      Die Basis rumort, die Wähler
laufen davon, wie zuletzt in Hamburg. Viele Grünen-Anhänger erkennen
ihre eigene Partei nicht wieder. Stehen die Grünen vor einer
Zerreißprobe?
    
    Darüber diskutieren Luciana Caglioti, Giti Hatef und Atilla Vurgun
am Vetro Stammtisch mit dem Grünen Spitzenpolitiker Dr. Michael
Vesper. Vesper ist stellvertretender Ministerpräsident und
Bauminister von NRW.
    
    Redaktion: Susanne Greiff
    
    Redaktion Funkhaus Europa: Gualtiero Zambonini
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
WDR Pressestelle, Annette Metzinger
Tel. 0221 220 2770
Agentur Ulrike Boldt
Tel. 02150 20 65 62

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: