WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Film "Ein Schnitzel für alle" mit Deutschem Comedypreis 2014 ausgezeichnet

Köln (ots) -

Als "Beste TV-Komödie" hat der WDR-Fernsehfilm "Ein Schnitzel für 
alle" am 21. Oktober 2014 den Deutschen Comedypreis 2014 erhalten. 
Darin begeben sich Armin Rohde als arbeitsloser Tierpfleger Günther 
Kuballa und Ludger Pistor als ausrangierter 
Herrenoberbekleidungsverkäufer Wolfgang Kretteck unter der bewährten 
Regie von Manfred Stelzer auf die Suche nach dem Glück - und finden 
es in den kleinen, alltäglichen Dingen des Lebens. Die 
Ruhrgebietskomödie mit Armin Rohde und Ludger Pistor begeisterte bei 
der Ausstrahlung am 20. November 2013 im Ersten 5,58 Millionen 
Zuschauer und erreichte mit einem Marktanteil von 17,7 Prozent den 
Tagessieg beim Gesamtpublikum. 

"Eine Geschichte mit Tiefgang, ein wunderbarer Cast, witzige Dialoge,
trocken serviert, eine Regie, die für perfektes Timing und Emotion am
rechten Platz sorgt, ein riesiger Publikumserfolg, der Comedypreis - 
was will man mehr! Komödie ist ja das Leichte, das so schwer zu 
machen ist. Ich gratuliere allen am Film Beteiligten sehr herzlich," 
sagt Dr. Barbara Buhl, Leiterin WDR-Programmgruppe Fernsehfilm und 
Kino.

"Ein Schnitzel für alle" ist eine Produktion der Colonia Media GmbH 
im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln. Produzentin ist Gabriele
Graf, Götz Bolten der verantwortliche WDR-Redakteur.

www.ard-foto.de 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information
Annette Metzinger
Tel. 0221 220 7101
annette.metzinger@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: