WDR Westdeutscher Rundfunk

Deutscher Hörbuchpreis 2015: Neue Partner für das "Beste Kinderhörbuch"

Köln (ots) -

Zum Start des Deutschen Hörbuchpreises 2015 erhält das "Beste 
Kinderhörbuch" neue Partner.
Das "Junge Literaturhaus Köln" wird Organisation und Ausrichtung der 
Kinderjury übernehmen und die DEVK Versicherungen unterstützen diese 
beliebte Kategorie, indem sie das Preisgeld zur Verfügung stellen.

Die Jury wird aus Mädchen und Jungen im Alter zwischen 9 und 13 
Jahren gebildet, die gerne Hörbücher hören und Freude daran haben, 
mit anderen über die Inhalte zu diskutieren. Sie wählen aus den drei 
Nominierten den Preisträger aus. Der Gewinner wird voraussichtlich am
5. Februar 2015 bekannt gegeben.

"Die Ausrichtung der Kinderjury des Deutschen Hörbuchpreises ist für 
uns eine wunderbare Aufgabe", sagt Gesa Süthoff, Programmleiterin des
Jungen Literaturhauses Köln. "Die Auseinandersetzung mit Literatur 
über das Hören ist für viele Kinder selbstverständlich, und durch die
Beteiligung in der Jury möchten wir zeigen, dass Lesen und Hören sich
sehr gut ergänzen". 

"Die DEVK engagiert sich seit Jahrzehnten in Projekten, die Kinder 
fördern", erklärt DEVK-Pressesprecher Michael Knaup. "Spannende 
Hörbücher sind nicht nur unterhaltsam, sondern vermitteln auch ganz 
unbemerkt Wissen. Und über das unvermeidliche "Kopf-Kino" unternehmen
die Kinder eine aufregende Fantasiereise. Daher unterstützen wir den 
Deutschen Hörbuchpreis sehr gerne." 

Die Kinderjury wurde 2012 ins Leben gerufen und ist seitdem ein 
wichtiger und viel beachteter Bestandteil des Deutschen 
Hörbuchpreises. "Kinder hören sehr genau zu und können ihre Meinung 
gut vertreten. Die Auswahl durch eine Kinderjury ist für die 
Preisträger ein echter Ritterschlag. Die erfreuliche Kooperation mit 
dem Jungen Literaturhaus Köln und der DEVK beweist uns, dass das 
Engagement für Literatur und Zuhören Resonanz findet", so 
Esther-Maria Roos, Geschäftsführerin des Vereins Deutscher 
Hörbuchpreis.

Der Deutsche Hörbuchpreis wird 2015 am 11. März im WDR-Funkhaus am 
Wallrafplatz verliehen. Die feierliche Preisverleihung eröffnet das 
internationale Kölner Literaturfest lit.COLOGNE und wird im Radio und
im Fernsehen bundesweit übertragen.

Weitere Träger des DHP-Vereins sind der Börsenverein des Deutschen 
Buchhandels, das internationale Kölner Literaturfest lit.COLOGNE, der
Hessische Rundfunk, der Norddeutsche Rundfunk, der Westdeutsche 
Rundfunk, die WDR mediagroup und Studio Hamburg. Die 
Wochenzeitschrift DIE ZEIT ist Medienpartner des Vereins. 

Pressekontakt:

Deutscher Hörbuchpreis e.V.
Esther-Maria Roos
Ludwigstraße 11
50667 Köln
Tel.: 0221-2035-2121
hoerbuchpreis@wdr-mediagroup.com

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: