WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen
Samstag, 4. Oktober 2014
18.20 bis 18.50 Uhr
Hier und Heute: Rote Laterne

Düsseldorf (ots) - Rote Laterne

Ein Hier und Heute-Film von Leonel Dietsche

Hinter dem Bochumer "Eierberg" verbirgt sich eines der ältesten Rotlichtviertel des Ruhrgebiets. Die Gasse "Im Winkel" ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Zu jeder Tageszeit kommen Männer für den schnellen Sex oder körperliche Nähe. Dort findet sich auch die Kneipe "Rote Laterne". Sie ist direkt verbunden mit dem Eros-Center und Zufluchtsort für Nachtschwärmer, Freier, Prostituierte und einsame Seelen, die ihr Herz ausschütten wollen. Manche kommen direkt nach der Arbeit, noch in Arbeitskleidung. Spaß will man(n) haben, neben dem Eheleben zuhause: "Unsere Frauen wissen das nicht...Aber ich glaube, die interessiert auch nicht, wo wir hingehen. Lieben tun wir die eine Frau, die andere ist zum Spielen sozusagen."

"Im Winkel" trifft Autor Leonel Dietsche verschiedene Menschen aus dem Milieu, für die Rotlicht Alltag bedeutet und erfährt, dass auch der "Eierberg" im Wandel der Zeit steht. Das Tante-Emma-Lädchen wird zum Warenhaus mit Glitzerschuhen und Callshop; Puffs werden zur gewerblichen "Zimmervermietung" und viele Frauen kommen jetzt aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten Bulgarien und Rumänien. So wie Mona Lisa, die sich als "Schlampe-Professional" bezeichnet und stolz darauf ist, dass sie ihre Mutter in Rumänien unterstützen kann: "Ich habe viel investiert, ich habe gekauft ein Appartement, Studio, Haus. Ich will in 10 Jahren sehen, für was ich gearbeitet habe, für was ich nicht geschlafen habe." Ein Film über den ganz normalen Alltag im Milieu.

Redaktion Dorothee Pitz

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Sonja Steinborn, WDR Presse und Information, Regionalfernsehen
0211 8900 506 presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: