WDR Westdeutscher Rundfunk

Großes "Geld oder Liebe"-Geburtstagspaket im WDR Fernsehen ab 29. Oktober - Mit Jürgen von der Lippe, Simon Beeck, Christine Henning und Lutz van der Horst

Köln (ots) - "Geld oder Liebe?" - für manche eine schwere Entscheidung, für die meisten die Kultshow rund ums Flirten und Verlieben. Das Special mit Jürgen von der Lippe am Mittwoch, 29. Oktober um 20.15 Uhr ist gleichzeitig Auftakt für ganz besondere Abende im WDR Fernsehen: viermal Spaß mit "Geld oder Liebe", immer mittwochs um 20.15 Uhr.

25 Jahre nach der ersten Folge schnürt der WDR ein verführerisches Geburtstagspaket: Zunächst ist die 120-minütige Sonderausgabe mit Jürgen von der Lippe und prominenten Kandidaten zu sehen. In drei weiteren Shows sind nicht-prominente Singles zu Gast. Dann präsentieren Simon Beeck, Christine Henning und Lutz van der Horst jeweils eine 90-minütige "Geld oder Liebe"-Folge. Und die drei Moderatoren freuen sich auf den WDR-Showklassiker:

Simon Beeck: "In meiner Erinnerung hat das Farbfernsehen erst mit den Hawaii-Hemden von Jürgen von der Lippe begonnen. Der Mann hat mit der Show ganze Generationen von Moderatoren geprägt, so auch mich. Als ich vom WDR gefragt wurde: 'Simon, Geld oder Liebe?' habe ich sofort geantwortet: 'Liebe!'."

Christine Henning: "Es ist ein Traum, dass ich gemeinsam mit meinen Kollegen zu dieser Feier beitragen darf. Und was kann dann noch schöner sein, als Menschen am Schluss mit Geld oder Liebe zu belohnen? Nur noch, dass ich endlich selbst mal eine dicke Lippe im Fernsehen riskieren darf - ich freue mich sehr darauf!"

Lutz van der Horst: "Geld oder Liebe ist meine Lieblingsshow aus den Neunzigern. Jürgen von der Lippe hat es mit seinen witzigen, aber unaufdringlichen Moderationen immer wieder geschafft, mich perfekt zu unterhalten. Seit der ersten Sendung habe ich versucht, das komplizierte Abstimmungssystem für die Wahl des Traumpaars zu verstehen. Ich denke, jetzt bin ich soweit."

Jürgen von der Lippe drückt den Moderatoren jetzt schon die Daumen: "Mit dem Plan, drei zusätzliche Sendungen anders zu besetzen, ist der WDR meiner Empfehlung gefolgt. Ich wünsche allen Dreien, dass sie genauso viel Spaß mit 'Geld oder Liebe' haben wie ich und bin gespannt, wie sich mein 'Baby' entwickelt."

Simon Beeck, Christine Henning und Lutz van der Horst haben den WDR längst unsicher gemacht: als 1LIVE-Moderator, Außenreporter bei "Zimmer frei!" und als Moderatorin des Jugendformats "Du bist kein Werwolf".

Die Moderatoren der 90-minütigen Folgen:

Simon Beeck

Nach dem Abitur in Bremerhaven absolvierte Simon Beeck ein zweijähriges Hörfunkvolontariat bei Radio "Wir von hier" in Bremen und moderierte anschließend fast zehn Jahre lang beim Radiosender Bremen Vier. Seit Oktober 2008 ist er Moderator bei 1LIVE. Seit 2012 arbeitet Simon Beeck auch vor der Kamera: Seine Sendung "Kampfansage" belegte Platz 2 im TV Lab bei ZDFneo. Außerdem präsentierte Simon Beeck zusammen mit Jeannine Michaelsen die Preisverleihung 1LIVE Krone 2013.

Christine Henning

Christine Henning ist in Athen geboren, in Mexiko und Argentinien aufgewachsen und in Köln angekommen. Sie moderierte 2007 bis 2011 das erste deutsche Internetfernsehen "Ehrensenf". Es folgte das WDR-Jugendformat "Du bist kein Werwolf", das sie gemeinsam mit Ralph Caspers präsentiert. Aktuell führt Christine Henning durch die 2. Staffel des Kochformats "The Taste" (Sat1).

Lutz van der Horst

Lutz van der Horst arbeitet als Autor und Reporter für die "heute-show" (ZDF). Als Autor unterstützte er u.a. auch die Teams von "switch Reloaded" und "TV Total". Bei 1LIVE persifliert er als Jimmy Breuer schlechte deutsche Stand-up-Comedy. Seit 2013 ist der gebürtige Kölner als Außenreporter für die WDR-Show "Zimmer frei!" im Einsatz. Ab Oktober 2014 moderiert er im WDR Fernsehen die Aftershow zum diesjährigen Comedyfestival. Lutz van der Horst ist mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet worden, erhielt zweimal den Deutschen Fernsehpreis und viermal den Deutschen Comedypreis.

Bei der "Geld oder Liebe"-Sonderausgabe mit Jürgen von der Lippe am Mittwoch, 29. Oktober 2014 um 20.15 Uhr sind folgende prominente Kandidaten mit dabei: Carolin Kebekus, Regina Halmich, Katrin Bauerfeind, Stefan Mross, Klaas Heufer-Umlauf und Bernhard Hoëcker. An den darauffolgenden Mittwochabenden zeigt der WDR um 20.15 Uhr die Folgen mit den Moderatoren Simon Beeck (05.11.2014), Christine Henning (12.11.2014) und Lutz van der Horst (19.11.2014).

Redaktion: Michael Kerkmann

Fotos aller Moderatoren finden Sie unter ard-foto.de.

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Pressekontakt:

Ihre Fragen richten Sie bitte an:
Lena Schmitz, WDR Presse und Information,
Telefon 0221 220 7100
E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: