WDR Westdeutscher Rundfunk

"Dennis digital": WDR-Multimedia-Experte Dennis Horn beantwortet Schülerfragen zum Internet

Köln (ots) - Mailen, chatten, skypen, twittern, teilen, liken: Junge Menschen sind zwar permanent online, gleichzeitig aber auch verunsichert durch Datenskandale, Sicherheitslücken und die ständig wachsende Überwachung. Der WDR hat an mehreren Schulen Nordrhein-Westfalens deshalb Fragen von Jugendlichen zum Thema "Internet" eingesammelt.

Es geht u. a. um diese Themen: Personalisiertes Internet, wertvolle Daten, Einträge für die Ewigkeit, Ortung durchs Smartphone, "Böses Internet", Urheberrecht - GEMA vs. YouTube, Datensammler Google, Neugierige Xbox, Unsichere HotSpots, SmartTVs als Spione?

WDR-Multimediaexperte Dennis Horn beantwortet die Fragen am 15. September 2014 ab 7.20 Uhr unter dem Titel "Dennis digital - Eure Fragen zum Internet" in "Planet Schule" (Redaktion: Stefanie Fischer) und regelmäßig im WDR-Verbrauchermagazin "Servicezeit" (montags bis freitags, 18.20 bis 18.50 Uhr, Redaktion: Christoph Teves, Friedel Groth).

Dennis Horn (32) arbeitet u. a. als Reporter und Onliner für 1LIVE. Für die WDR-"Servicezeit" erkundet und erklärt er regelmäßig neue Multimedia-Trends und klopft Technik-Mythen auf ihren Wahrheitsgehalt ab.

Fotos finden Sie unter ard-foto.de

Pressekontakt:

Ihre Fragen richten Sie bitte an:
Stefanie Schneck, WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
stefanie.schneck@wdr.de
www.presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: