WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen: "die Anrheiner", Sonntag, 16. September 2001, 17.50 Uhr

    Köln (ots) -
    
    "die Anrheiner"
    Folge 183: "Die Frau an seiner Seite"
    Buch Monika Sandmann
    Regie Daniel Anderson
    
    Seit Uschi (Hildegard Krekel) auf Mallorca ist, weiß Lisa (Samy
Orfgen) nicht, was sie zuerst machen soll: Die Arbeit im Anrheiner
wächst ihr über den Kopf, Lydia von Bebenberg (Susanne Seidler)
wartet dringend auf die neuen Horoskope fürs Rheinblatt, und
    Darius (Ludger Burmann) erweist sich nicht gerade als große Hilfe.
Nur gut, dass Coco (Judith Delphine Hoersch) Lisa tatkräftig
unterstützt ...
    
    Das Schweden-Geschäft ist endlich unter Dach und Fach, und Mathes
(René Toussaint) macht Bea (Constance Craemer) zur Geschäftsführerin
des Tochterunternehmens. Die Frage ist nur: Sind auch Josef (Rolf
Berg) und Evelyn (Kerstin Gähte) damit einverstanden?
    
    Helga (Sema Meray) und Schrader (Volker Lippmann) sind wieder da.
Ihr Urlaub auf den Kanaren war ein einziger Reinfall, und Schrader
versucht alles, damit Voss (Dietrich Adam) nichts von davon
mitbekommt. Anders Helga, die sich sofort Evelyn anvertraut ...
    
    die Anrheiner ist eine Gemeinschaftsproduktion von Zieglerfilm
Köln und Westdeutscher Rundfunk Köln (Redaktion Andrea Hanke)
    
    Mehr unter www.anrheiner.de
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner"
Telefon: 0221-220-8267

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: