WDR Westdeutscher Rundfunk

Corinna Rottschy neue Managerin des WDR Funkhausorchesters

Köln (ots) - Corinna Rottschy (52) ist ab 01. September 2014 neue Managerin des WDR Funkhausorchesters. Ihr Vorgänger Dr. Michael Breugst leitete das Orchester seit April 2010 und wechselt nun in den redaktionellen Bereich von WDR3.

"Ich freue mich, mit Corinna Rottschy eine vielseitige und sehr kreative Managerin gewonnen zu haben, die das WDR Funkhausorchester als das facettenreiche Unterhaltungsorchester sowohl auf der Bühne als auch "on air" programmlich weiterentwickeln wird," sagt Dr. Christoph Stahl, Leiter der Hauptabteilung Orchester und Chor im WDR.

Rottschy ist studierte Gymnasiallehrerin mit zweitem Staatsexamen für Musik und Biologie. Ihr Studium hat sie an der Folkwang Hochschule Essen abgeschlossen. Anschließend absolvierte sie ein Gesangsstudium an der Robert-Schulmann-Hochschule Düsseldorf mit Diplomabschluss. Bevor Rottschy 1999 beim WDR volontierte, war sie dort bereits als Sprecherin tätig.

Seit 2002 arbeitet sie als Redakteurin mit besonderen Aufgaben bei WDR 3 in den Ressorts Musik und Kultur. Zu ihren Aufgaben gehörte u.a. die Musik- und Themen-planung für Radioprogramme, Konzeption neuer Sendungsformate, Gestaltung von Radiokonzerten, Konzeption und Durchführung von Musikproduktionen und Konzert-veranstaltungen und der Aufbau neuer Workflows in Redaktionen.

Seit 2012 ist Corinna Rottschy Dozentin an der Hochschule für Musik Detmold sowie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln für Bühnenpräsentation, Moderation und Musikvermittlung.

www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Barbara Feiereis, WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7122
E-Mail: barbara.feiereis@wdr.de
www.presse.wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: