WDR Westdeutscher Rundfunk

Bundesweiter Aktionstag der "Sendung mit der Maus" am 3. Oktober 2014: Jetzt noch mitmachen beim "Türöffner-Tag"

Köln (ots) - Am 3. Oktober können Kinder und Familien in ganz Deutschland wieder Sachgeschichten live erleben. Zum vierten Mal ruft "Die Sendung mit der Maus" Firmen, Städte, Forscher, Handwerker, Vereine und Künstler auf, mit eigenen Veranstaltungen am bundesweiten "Türöffner-Tag" teilzunehmen. Alle können mitmachen und sich noch bis zum 9. September kostenlos auf der Maus-Homepage (maus-tueren-auf.de) als Veranstalter oder Besucher anmelden. Einige Höhepunkte des Aktionstags zeigt "Die Sendung mit der Maus" in einer Live-Sendung am Freitag, 3. Oktober 2014, um 10.00 Uhr im Ersten.

Auf der großen Maus-Deutschlandkarte im Internet werden alle Türöffner vorgestellt. Mehr als 500 Veranstaltungen sind bereits angemeldet. So können Kinder und Familien auch am diesjährigen Tag der Deutschen Einheit im ganzen Land hinter Türen schauen, die sonst für sie verschlossen sind. Sachgeschichten live bieten unter anderem ein Hochspannungslabor in Wuppertal, eine Seilbahnanlage in Willingen, eine mobile Mosterei in Berlin, ein Hörgeräteakustiker in Freiburg und eine Trinkwasseranlage in Rödental. Kinder können auch erkunden, wie Kerzen gemacht werden (Leipzig), wie ein Schiff gesteuert wird (Kiel), wie man Brause herstellt (Winnenden) und wie Glas verarbeitet wird (Dresden). In der Sonderausgabe der "Sendung mit der Maus" am 3. Oktober erleben die Fernsehzuschauer u.a., wie Schafe in Tetenbüll an der Nordsee bei der Käseherstellung helfen und wie die Wissenschaftler im Raumfahrtzentrum Oberpfaffenhofen den Kontakt zu ISS-Astronaut Alexander Gerst im All halten.

Kinder können Besuch der Maus gewinnen

Ausgestattet mit dem eigenen "Maus-Türöffner"-Ausweis (Download unter maus-tueren-auf.de) können sich wieder Kinder selbst als "Reporter" auf die Suche nach spannenden Türen begeben. Ihre Videos, Bilder oder Berichte über ihre Erlebnisse am Türöffner-Tag sollen auf der Website der "Sendung mit der Maus" veröffentlicht werden. Als besonderer Anreiz wird unter allen Einsendungen ein Schul- oder Kindergartenbesuch der Maus verlost.

"Türen auf!" im Fernsehen

Ganz im Zeichen von "Türen auf!" steht die Sondersendung der "Sendung mit der Maus" am 3. Oktober um 10.00 Uhr im Ersten. Neben den Maus-Protagonisten Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers werden auch Shary Reeves von "Wissen macht Ah!", André Gatzke und Tanja Mairhofer-Obele von der "Sendung mit dem Elefanten" sowie Johannes Büchs und Siham El-Maimouni von "neuneinhalb" in diesem Jahr berichten - und das live! Die Maus-Reporterin Malin besucht einige Türöffner bereits vorab und stellt sie ab Sonntag, 31. August 2014, in der "Sendung mit der Maus" vor.

Redaktion: Brigitta Mühlenbeck, Joachim Lachmuth, Dörte Cochelin, Matthias Körnich, Heike Sistig, Leona Frommelt.

Fotos finden Sie unter ard-foto.de.

Pressekontakt:

Westdeutscher Rundfunk
Presse und Information
Lena Schmitz
Telefon 0221/220 7121
lena.schmitz@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: