WDR Westdeutscher Rundfunk

die anrheiner
Sonntag, 13.Mai 2001, 17.50 - 18.20 Uhr
WDR Fernsehen

    Köln (ots) -
    
    Folge 165: "Ein Tag voller Überraschungen"
    Buch Monika Sandmann
    Regie Klaus Wirbitzky
    
    Im Anrheiner wird Lisa (Samy Orfgen) zu ihrem Geburtstag mit einem
Ständchen und Geschenken überrascht. Allerdings war das noch nicht
alles: Darius (Ludger Burmann) hat sich für den heutigen Tag was ganz
Besonderes ausgedacht: einen Ausflug ins Grüne. Der verläuft aber
anders als erwartet - und als Lisa erschöpft nach Hause zurückkehrt,
wartet da schon die nächste unliebsame Überraschung auf sie.
    
    Tom (Matthias Klimsa) ist ziemlich sauer. Stella (Sonia Serrano)
kommt erst morgens früh von ihrem Discobesuch mit Nico, Ben und Kevin
zurück. Stella aber läßt sich nicht vorschreiben, mit wem sie was und
wann unternehmen darf - und ist froh, durch ihre Arbeit im
Fitness-Studio Toms Eifersüchteleien entfliehen zu können. Tom bereut
sein Verhalten und überrascht Stella mit einer Einladung zum Essen,
die sie auch annimmt. Als die beiden dann abends von Kevin (Ismail
Shahin) und Ben (Andreas Stenschke) gestört werden, die Stella zu
einem weiteren Streifzug durchs
    
    Kölner Nachtleben überreden wollen, ist die gespannt, wie Tom
jetzt reagieren wird.
    
    Rudolph (Günter Wolf) kümmert sich rührend um Amelie (Helga Opgen
Orth), die sich noch immer von ihrer Kreislaufschwäche erholt. Die
beiden sprechen sich aus und sind sich einig: Ihnen würde das Büdchen
fehlen, denn wenn sie ständig aufeinander hängen würden, wäre es auch
nicht harmonischer. Aber gegen eine Auszeit haben sie beide nichts
einzuwenden. Vielleicht sollten sie einfach mal Urlaub machen? Das
ginge allerdings nur, wenn sie eine Büdchenaushilfe fänden. Eine
(Dolly Buster) meldet sich denn auch spontan.
    
    "die Anrheiner" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Zieglerfilm
Köln und Westdeutscher Rundfunk Köln (Redaktion Andrea Hanke)
    
    Mehr unter www.anrheiner.de
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner" 0221-220-8267

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: