WDR Westdeutscher Rundfunk

"die Anrheiner" am Biggesee
Dreh der Fernsehserie am Wochenende bei Attendorn

    Köln (ots) - Das Team der Fernsehserie "die Anrheiner" wird am Samstag, den 21.4., und am Sonntag, den 22. 4., Köln verlassen und am Biggesee drehen.

    Die Schauspieler Samy Orfgen und Ludger Burmann werden dort Szenen am und auf dem Wasser drehen, weil es das Drehbuch so vorsieht. Ludger Burmann spielt in der weekly "die Anrheiner" den LKW-Fahrer Darius, der seine Freundin Lisa (Samy Orfgen), die die Köchin in der Serie spielt, an ihrem Geburtstag mit einer Segeltour am Biggesee überraschen möchte. Ob Darius mit seiner Überraschung Erfolg haben wird?          Die Idee, am Biggesee zu drehen, kommt von Ludger Burmann selbst. Der Schauspieler, der in Werne lebt, segelt auch dort im wirklichen Leben mit seinen beiden Kindern.

    Nach Duisburg, Wesel und Münster ist es das vierte Mal, dass "die
Anrheiner", die seit drei Jahren immer sonntags im WDR Fernsehen
ausgestrahlt werden (17.50 Uhr), außerhalb Kölns drehen. Die Szenen
am Biggesee werden in der 165.Folge am 13.Mai gesendet.
    
    Wir laden Sie herzlich zu den Dreharbeiten ein und bieten Ihnen
als Fototermin beziehungsweise zum Gespräch an,
    
    Samstag, den 21.April, 12 Uhr, am Biggesee
    Yachtclub Lister am Biggesee
    Hohen Hagen 3
    54439 Attendorn
    
    Am Sonntag drehen "die Anrheiner" in der Nähe des Sees, am
Vorstaubecken in Dumicke (für interessierte Spaziergänger).  
    Herzliche Grüße
    
    Gitta Deutz-Záboji, Pressereferentin, H 0173-2950270
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner" 0221-220-8267

Mehr unter www.anrheiner.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: