"Blötschkopp und die Rampensäue" 2013 ohne "Blötschkopp" Marc Metzger aber mit Jürgen Beckers und Klaus-Jürgen "Knacki" Deuser

   | 

Köln (ots) - Marc Metzger alias "Dä Blötschkopp" hat wegen seiner Erkrankung alle Termine in der Session 2013 absagen müssen. Er wird leider auch nicht die beiden Sendungen "Blötschkopp und die Rampensäue" für das WDR Fernsehen moderieren können. Seine Kollegen Jürgen Beckers und Klaus-Jürgen Deuser, die beide in je einer Sendung als Paten vorgesehen waren, haben sich sofort und gerne bereiterklärt, einzuspringen. Jürgen Beckers alias "Jürgen B. Hausmann" übernimmt die Moderation der Sendung "Rampensäue 2013" am 27. Januar (20.15 - 21.45 Uhr) und Klaus-Jürgen "Knacki" Deuser moderiert die "Rampensäue 2013" am 3. Februar (20.15 - 21.45 Uhr). Beiden liegt wie auch Marc Metzger die Nachwuchsförderung im Karneval sehr am Herzen. Deshalb teilen sie sich gerne die Aufgabe für den Karneval, neue Talente zu suchen. In beiden Sendungen werden sie unterstützt von weiteren Karnevalisten, die im ganzen Land für gute Stimmung sorgen: Fritz Schopps alias "Et Rumpelstilzche", "Bauer Heinrich Schulte- Brömmelkamp", Annette Esser als "Achnes Kasulke", Jörg Runge ("Dä Tuppes vum Land"), Jupp Menth, "Ne kölsche Schutzmann" und von den beiden Gewinnern des letzten Jahres, den "Rampensäuen 2012": Monika Badtke ("Änne aus Dröpplingsen") sowie Bernd Horbach und Dieter Baumanns als "Schlabber und Latz".

Die aktualisierten Programmhinweise sind in der Karnevalspressemappe des WDR auf www.presse.wdr.de einzusehen.

Pressekontakt:

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an 
Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7100
pressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de