WDR Westdeutscher Rundfunk: Ein neues Gesicht in der "Lindenstraße": Serkan Temel spielt "Florin"

Ein neues Gesicht in der "Lindenstraße": Serkan Temel spielt "Florin"

   | 

Köln, 10.4.2012 (ots) - Er hat einen türkischen Pass, kommt aus Berlin, studierte bis vor kurzem Schauspiel in Linz und spielt ab Mitte April in der "Lindenstraße": Serkan Temel heißt das neue Gesicht in der ARD-Serie. Als "Florin" ist er nicht nur das Sprachrohr einer Roma-Familie, mit der ein neues Thema ins Seriengeschehen einfließt. Mit seinem Charme betört der junge Mann die Herzen gleich mehrerer weiblicher Bewohner...

Temel ist ein Schauspieler mit Abschluss: An der Anton-Bruckner-Universität Linz erlangte er gerade den Bachelor-Titel im Fach Schauspiel. Nach verschiedenen Theater-Arbeiten und Filmprojekten ist die Mitwirkung in der "Lindenstraße" der erste große Auftritt im Fernsehen.

Auf seine Rolle als Roma hat sich der junge Schauspieler intensiv vorbereitet. Er traf im Vorfeld der Dreharbeiten häufig mit Vertretern der Roma zusammen, erlernte deren Sprache und erfuhr viele Hintergründe über deren Leben. Das ist für Temel auch das Reizvolle am Schauspiel: "Ich habe große Lust, mich immer wieder in neue Rollen hineinzuarbeiten. So lerne ich auch, den Respekt vor meinem Beruf zu behalten - es sollte niemals Routine werden!"

In der weiteren Zukunft will Temel eine Auszeit nehmen und mehrere Monate durch die Welt reisen. "In Zeiten des elektronischen Castings muss man nicht ständig vor Ort sein", sagt der Künstler. "Ich möchte unbedingt meinen Horizont erweitern und neue Länder, neue Menschen kennenlernen."

Was das Kennenlernen neuer Menschen betrifft, ist er als "Florin" in der "Lindenstraße" genau richtig. Mindestens zwei - weibliche - Bewohner fühlen sich von dem jungen Mann sehr angezogen...

Ausstrahlung erste "Lindenstraße"-Folge mit Serkan Temel am Sonntag, 15. April 2012, Folge 1376: "Jungsding"

Foto unter www.ard-foto.de

   "Lindenstraße" immer sonntags um 18:50 Uhr im Ersten - und 
jederzeit im Netz:
   -    www.lindenstrasse.de
   -    www.youtube.com/lindenstrasse
   -    www.facebook.com/lindenstrasse
   -    www.twitter.com/lindenstrasse
   -    http://podcast.wdr.de/lindenstrasse.xml 

Pressekontakt:

Wolfram Lotze, Pressebüro "Lindenstraße"
Tel. 0221 / 220 54 19, 
E-Mail: wolfram.lotze@lindenstrasse.de