WDR Westdeutscher Rundfunk

Webcam bei den "Anrheinern" - Blick aus der Kulissenstadt auf den Wasserstand des Rheins

    Köln (ots) - Ab sofort können alle, die sich nicht nur ganz
nüchtern anhand von Zahlen über den Stand des Rheinpegels und damit
über mögliches Hochwasser informieren, sondern den Wasserstand auch
visuell beobachten möchten, dies über die Homepage der "Anrheiner"
tun. Eine Webcam bietet vom Römerplatz der Filmstadt der
WDR-Fernsehserie in Köln-Mülheim einen Blick direkt auf den Rhein.
Dieses Bild wird alle 60 Sekunden aktualisiert und ist abzurufen
unter http://www.anrheiner.de.
    
    Das Bild ist ebenfalls über die WDR-Wetterseite abrufbar, die über
die aktuellen Wasserstände informiert, unter
www.wdr.de/online/wetter/rheinpegel und darunter wiederum über die
AnrheinerCam.
    
    Außerdem: Ab sofort können über die Internetseite der "Anrheiner",
die jüngst aktualisiert wurde und die User und Zuschauer mit mehr
Infos und Service über die Serie versorgt, auch Presseinformationen
eingeholt werden, unter
http://www.anrheiner.de/aktuelles/presse/index.html
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner" 0221-220-8267

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: