WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Sondersendung
Bericht aus Brüssel
WDR Fernsehen, Freitag, 08.12.2000, 21.30 - 21.45 Uhr

    Köln (ots) -          BERICHT AUS BRÜSSEL     mit Jürgen Thebrath          Live vom EU-Gipfel in Nizza mit folgenden Themen:          Das schwierige Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich

    Ein Gelingen des Gipfels hängt entscheidend von einer deutsch-französischen Einigung ab. Der Grund für das abgekühlte Verhältnis Paris - Berlin: Deutschland will als größtes EU-Land  mit seinen über 80 Mio Einwohnern in der künftigen Union mehr Stimmengewicht erhalten als Frankreich.          Wie erleben die Polen den Gipfel?

    Wie wird die Berichterstattung über den EU-Gipfel in einem Land wahrgenommen, das als Beitrittskandidat gilt? Wir beobachten junge polnische Europäer in Warschau.          Erste Bilanz des Gipfels

    Marion von Haaren mit einer bilanzierenden Einschätzung über den Gipfelverlauf.          Nizza - Attraktion für alle großen Europäer     Der ultimative Tipp für alle Gipfelteilnehmer     

    Redaktion:        Ingrid Skrobicki
    

ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:

WDR-Pressestelle, Annette Metzinger,
Tel.: 0221-220-2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: