WDR Westdeutscher Rundfunk

Die Laudatoren für die Eins Live Krone stehen fest
Carsten Spengemann, Piet Blank, Jeanette Biedermann und Jürgen Domian werden am 24. November die Eins Live Krone überreichen!

Köln (ots) - Die Verleihung des neuen deutschen Radio-Awards Eins Live Krone am 24. November in der Arena Oberhausen rückt näher, alle Laudatoren stehen jetzt fest. "Verbotene Liebe"-Star Carsten Spengemann überreicht den Preis für den "Besten Newcomer". Die Krone für den "Besten Produzenten" gibt es aus den Händen von Eins Live-DJ Piet Blank, und Jeanette Biedermann ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten") zeichnet den/die "Beste(n) Künstler(in)" aus. Jürgen Domian fungiert als Laudator für den "Innovationspreis", mit dem Eins Live - das junge Radio des WDR - besonders kreative Leistungen auszeichnet. Darüber hinaus werden Kult-Ruhrpott-Komiker Atze Schröder ("Beste Single"), Kino-Star Til Schweiger ("Bester DJ"), Schlagersänger Guildo Horn ("Beste Band"), Kult-Regisseur Detlev Buck ("Bestes Album") Moderatorin und Schauspielerin Jenny Elvers ("Bester Comedian") sowie Schauspielerin und Sängerin Katja Riemann ("Lebenswerk") als Laudatoren auftreten. Selbstverständlich ist auch die Liste der für die Eins Live Krone nominierten Künstler hochkarätig besetzt. So konkurrieren beispielsweise Die Toten Hosen, Echt, die Guano Apes, 5 Sterne Deluxe u.a. um die Trophäe für die "Beste Band", und als "Beste(r) Künstler(in)" wurden neben anderen Sasha, Thomas D. und Xavier Naidoo nominiert. In der Kategorie "Bester Comedian" tummeln sich Stars wie Anke Engelke, Harald Schmidt und Ingo Appelt, während Tony Cottura, DJ Tomekk und Triple M als "Beste Produzenten" gehandelt werden. Als "Beste Newcomer" haben auch Reamonn, Dynamite Deluxe, ATC, Lexy & K-Paul, Deichkind und Sportfreunde Stiller Chancen. Eins Live wurde seit seiner Gründung vor fünf Jahren zu Deutschlands erfolgreichstem jungen Radiosender. Bei der Verleihung der Eins Live Krone wird daher auch die Creme de la Creme der deutschen Pop und Comedy-Szene erwartet. Im Anschluss an den Event wird Herbert Grönemeyer vor Ort ein etwa halbstündiges Live-Konzert geben. Die Entscheidung, welcher Künstler ausgezeichnet wird, liegt übrigens in den Händen der Eins Live-Hörer - mit zwei Ausnahmen: Der Preis für das Lebenswerk und der Innovationspreis werden von der Redaktion vergeben. Ansonsten entscheiden die Fans. Ihre Stimmen sind ausschlaggebend dafür, wem Moderatorin Miriam Pielhau und die Laudatoren vor 10.000 Zuschauern die Trophäen überreichen werden. Radio Eins Live überträgt das Ganze am Freitag, den 24. November ab 20 Uhr live. Am Samstag, 25. November strahlt das WDR Fernsehen das Ereignis von 20.15 Uhr bis 22.15 Uhr aus. ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: POSITION Institut für Kommunikation Eifelstraße 31 50677 Köln Tel.: 0221 - 93 18 06-0 Fax: 0221 - 3 31 80 74 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: