WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 05. November 2000, 16.30 Uhr
Die Entscheidung
Katholische Beraterinnen im Konflikt

    Köln (ots) -
    Ein Film von Barbara Stupp und Angelika Schmidt-Biesalski
    
    Zorn und tiefe Enttäuschung war die Reaktion vieler katholischer
Beraterinnen auf die Entscheidung der deutschen Bischöfe, aus der
gesetzlichen Schwangerenkonfliktberatung auszusteigen.
    
    Ab spätestens 1.1.2001 dürfen sie keine Beratungsnachweise mehr
ausstellen. Papst Johannes Paul II hat diese Entscheidung erzwungen
und nur ein deutscher Bischof, der Limburger Franz Kamphaus, hat sich
bislang widersetzt. In allen anderen Bistümern sind die Laien aktiv
geworden, haben den Verein "donum vitae" gegründet und bereits erste
Beratungsstellen eingerichtet. Hier werden auch in Zukunft die
gesetzlich geforderten Beratungsscheine ausgestellt.
    
    Der Film zieht eine vorläufige Bilanz und lässt vor allem
Beraterinnen zu Wort kommen, die nicht selten aus den amtskirchlichen
Beratungsstellen zu "donum vitae" gewechselt haben.
    
    Wiederholung, Montag 6. November 2000, 09.20 Uhr
    
    Redaktion Manfred Höffken
    
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen
Barbara Brückner, WDR-Pressestelle
Tel. 0221 / 220 4607

Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: