WDR Westdeutscher Rundfunk

Nano - das Wissenschaftsmagazin: Jetzt montags bis freitags von 17.00 bis 17.30 Uhr im WDR Fernsehen

Köln (ots) - Nano, das junge 3sat-Wissenschaftsmagazin, läuft seit dem 9. Oktober auch im Programm des WDR Fernsehen. Montags bis freitags von 17.00 bis 17.30 Uhr werden die Beiträge des am Vortag um 18.30 Uhr in 3sat ausgestrahlten Magazins wiederholt. nano ist eine Gemeinschaftssendung der vier öffentlich-rechtlichen 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRG. Das abwechselnd von Ingolf Baur, Angela Elis und Stefan Schulze-Hausmann moderierte Zukunftsmagazin präsentiert in unterhaltsamer und verständlicher Form neue Erkenntnisse aus Technik, Forschung, Natur- und Geisteswissenschaft, Entwicklungen, die unser Leben morgen schon grundlegend ändern können. nano - der Begriff stammt aus der Mikrotechnik und bedeutet ein Milliardstel einer Einheit, steht aber auch für Präzision - ist ein aktuelles Magazin, das einerseits Tagesthemen aufgreift, andererseits Hintergrundinformationen zu Schwerpunktthemen liefert, die im Expertengespräch noch vertieft werden. Neben den täglichen Kurzinformationen wie den "news" und den "tipps" bietet nano den Zuschauern zweimal wöchentlich einen besonderen Service: ihre Fragen zur Zukunft werden in der "nano-vision" filmisch behandelt. Die Themen der jeweiligen Sendungen stehen immer erst kurzfristig fest. Redaktion Ursula Möller-Rösch ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Barbara Brückner, WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 Fotos über www.ard-foto.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: